Bosch Kappsäge Test 2021: Die besten 5 Bosch Kappsägen im Vergleich

Die besten Bosch Kappsägen im Vergleich
VERGLEICHSSIEGER
Bosch PCM 8 S Bosch Kapp- und Gehrungssäge PCM 8 S
  • Nennaufnahme: 1.200 W
  • Leelaufdrehzahl: 4.800 min-1
  • Kreissägeblatt Nenn-Ø: 216 mm
AUCH EINE GUTE WAHL
Bosch GCM 12 GDLBosch Professional Kapp- und Gehrungssäge GCM 12 GDL
  • Nennaufnahmeleistung: 2.000 W
  • Schnittkapazität 0°: 104×341 mm
  • Schnittkapazität 45° Gehrung: 104×240 mm
Bosch GCM 18VBOSCH Akku Kapp- und Gehrungssäge GCM 18V-216 m. 6Ah Akku + BOSCH Rucksack
  • ‎6Ah Akku
  • 18 Volt
  • ‎Antriebsart: Batteriebetrieben
Bosch GCM 800 SJBosch Professional Paneelsäge GCM 800 SJ
  • Schnittkapazität 0°: 70 x 270 mm
  • Schnittkapazität 45° Gehrung: 70 x 190 mm
  • Schnittkapazität 45° Neigung: 48 x 270 mm
Bosch GCM 8 SJLBosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL
  • Nennaufnahmeleistung: 1.600 W
  • Leerlaufdrehzahl: 5.500 1/min
  • Sägeblatt-Ø: 216 mm

Wählen Sie die besten Bosch Kappsägen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bosch Kappsägen

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten Bosch PCM 8 S , 0.00% Bosch GCM 12 GDL, 25.00% Bosch GCM 18V, 0.00% Bosch GCM 800 SJ und 25.00% Bosch GCM 8 SJL. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Bosch ist ein Unternehmen, das es seit über 125 Jahren gibt und dessen Produkte weltweit bekannt sind. Bosch stellt verschiedene Arten von Elektrowerkzeugen her, ist aber vor allem für seine Kappsägen für die Holzbearbeitung bekannt. In diesem Artikel werden einige häufig gestellte Fragen zu den Kappsägen von Bosch beantwortet, Produktbewertungen gegeben und nützliche Tipps gegeben, wie Sie das Beste aus diesen fantastischen Maschinen herausholen können.

Bosch DIY-Kappsäge PCM 8

Die Bosch DIY-Kappsäge PCM 8 ist das perfekte Werkzeug für schnelle und einfache Sägearbeiten. Sie ist leicht und kompakt, so dass sie einfach zu transportieren und zu verwenden ist, und die Zugfunktion sorgt für einen reibungslosen und einfachen Betrieb.

Die Schnellverstellung ermöglicht es Ihnen, die Säge schnell auf die gewünschte Schnitttiefe einzustellen, während die sichere Fixierung des Werkstücks in 3 Positionen dafür sorgt, dass Ihre Schnitte jedes Mal präzise sind. Dank des Laserstrahls sehen Sie immer genau, wo Sie schneiden, und die Spindelarretierung sorgt für mehr Stabilität.

Mit einer Laufgeschwindigkeit von 4.800 min-1 bewältigt diese Säge auch härtere Materialien mit Leichtigkeit, und mit der Blattlänge von 21,6 cm können Sie auch große Holzstücke im Handumdrehen durchtrennen. Egal, ob Sie ein Wochenend-Heimwerker oder ein professioneller Holzarbeiter sind, diese Säge erledigt jede Aufgabe mit Leichtigkeit und Effizienz – jedes Mal.

Vorteile
  • leichtes und kompaktes Sägen;
  • bietet eine Zugfunktion;
  • schnelle Einstellung;
  • schnelle und sichere Fixierung des Werkstücks in 3 Positionen;
  • mit Laser-Sender;
  • Spindelarretierung;
  • Laufgeschwindigkeit: 4.800 min-1;
  • einfacher und sicherer Sägeblattwechsel;
  • 4 x Seitenverlängerungen;
  • Kreissägeblatt;
  • geeignet zum Schneiden von Holz, Laminat, Parkett, Kunststoff, Aluminium;
  • Arbeitsklemme;
  • Staubbeutel;
  • Blattlänge: 21,6cm;
  • Tiefenanschläge mit Schnellverstellung.

Nachteile
  • Schweres Gewicht;
  • schlechte Staubauffangvorrichtung.


Die Bosch Professional Gehrungssäge GCM 12 GDL mit leistungsstarkem 2.000-Watt-Motor

Die Bosch Professional Gehrungssäge GCM 12 GDL ist das perfekte Werkzeug für präzise Schnitte. Mit ihrem leistungsstarken 2.000-Watt-Motor und dem integrierten Zweilinienlaser bewältigt sie mühelos große Materialstücke.

Die ausziehbaren Materialauflagen bieten Ihnen viel Platz zum Arbeiten, während die robuste Führungsschiene stets für präzise Schnitte sorgt. Das Kreissägeblatt misst 305 mm und eignet sich damit perfekt für Schnitte durch Holz und andere Materialien. Mit einem Neigungswinkel von 45° eignet sich diese Säge für alle Arten von Schnitten, vom Kappen bis zum Gehrungsschnitt.

Das Bremssystem sorgt jederzeit für einen sicheren Betrieb, und der Tragegriff macht den Transport zu einem Kinderspiel. Wenn Sie also auf der Suche nach einer leistungsstarken und langlebigen Gehrungssäge sind, die jeder Aufgabe gewachsen ist, ist die Bosch Professional Gehrungssäge GCM 12 GDL die perfekte Wahl.

Vorteile
  • Elektrische Kapp- und Gehrungssäge;
  • präzise Schnitte;
  • mit integriertem Doppellinienlaser;
  • arbeitet problemlos mit großen Materialstücken;
  • mit ausziehbaren Materialauflagen;
  • robustes Führungsohr;
  • Kreissägeblatt: 305 mm;
  • Schnittleistung 45° geneigt;
  • Anlaufstrombegrenzer;
  • mit Bremssystem;
  • mit Spannzange und Staubbeutel;
  • Ausführung von Kapp-, Gehrungs- und Nutschnitten;
  • Tragegriff für den sicheren Transport.

Nachteile
  • Nicht für Amateure geeignet;
  • lautes Gerät.


BOSCH Akku-Kappsäge GCM, 18V mit Bosch-Rucksack

Sie suchen eine leistungsstarke und leichte Kreissäge, die auch die schwierigsten Schnitte bewältigt? Dann ist die BOSCH Akku-Kappsäge GCM, 18 V genau das Richtige.

Diese Spitzenkreissäge von Bosch ist mit einem 6Ah Li-Akku und einem Bosch Rucksack ausgestattet, so dass Sie sie überallhin mitnehmen können. Das kompakte, ergonomische Design der GCM erleichtert die Handhabung, während der leistungsstarke Motor für schnelle, gleichmäßige Schnitte sorgt. Dank der bürstenlosen BITURBO-Technologie ist diese Kappsäge auch leicht genug, um sie auf der Baustelle mitzunehmen.

Und der mitgelieferte Staubbeutel sorgt dafür, dass Ihr Arbeitsbereich sauber und sicher bleibt. Wenn Sie also auf der Suche nach einer robusten, zuverlässigen Kappsäge sind, die Sie überallhin mitnehmen können, werden Sie mit dieser leistungsstarken Bosch Li-Akku-Kappsäge keine Probleme haben.

Vorteile
  • Schnittleistung: 0° 70 x 270 mm;
  • Sägeblattdurchmesser: 216 mm;
  • betrieben mit einem 6Ah Li-Akku;
  • Lieferung mit Bosch-Rucksack;
  • kompaktes ergonomisches Design;
  • leistungsstarker Motor;
  • BITURBO Brushless-Technologie;
  • Leichtgewicht;
  • Schnitttiefe von 70 mm;
  • für das Schneiden von Holz;
  • Kreissägeblatt;
  • ausgestattet mit Staubbeutel;
  • mit Einsatzplatte.

Nachteile
  • Lieferung ohne Ladegerät;
  • sollte regelmäßig aufgeladen werden.


Bosch Profi-Gehrungssäge GCM 800 SJL, 0601B19000

Eine leistungsstarke und vielseitige Gehrungssäge, die einfach zu bedienen ist. Die Bosch Professional Gehrungssäge GCM 800 SJL ist für Standardschnitte konzipiert und verfügt über ein kompaktes und leichtes Design, das den Transport und die Lagerung erleichtert.

Außerdem ist sie mit einer intuitiven Verriegelungstaste ausgestattet, mit der Sie die Säge einfach arretieren können, wenn Sie mit dem Schneiden beginnen wollen. Die Schutzhaube schützt Ihre Hände während der Arbeit, und dank der flexiblen Einstellmöglichkeiten können Sie die Säge an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen.

Die integrierte Staubabsaugung sorgt für einen sauberen Arbeitsplatz, und das mitgelieferte Kreissägeblatt gewährleistet, dass Sie sofort loslegen können.

Vorteile
  • kompakte und leichte Bauweise;
  • für Standardschnitte;
  • Vertikaler Griff;
  • mit intuitiver Verriegelungstaste;
  • mit der Schutzhaube;
  • optimale Handlichkeit;
  • horizontales Schneiden;
  • elektronische Anlaufstrombegrenzung;
  • Flexibel einstellbare und arretierbare Gehrungswinkel;
  • integrierte Staubabsaugung;
  • kann an die Absaugung angeschlossen werden;
  • geeignet für verschiedene Holzarten;
  • Lieferung mit Inbusschlüssel und Kreissägeblatt;
  • zum Schneiden von Laminat, Parkett, Terrassen- und Bodendielen.

Nachteile
  • nicht für große Schnitte geeignet;
  • nicht mit einem Laser ausgestattet.


Bosch Professionelle Plattensäge GCM 8 SJL

Die Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL ist mit einem 1600-Watt-Motor ausgestattet, mit dem sie selbst die anspruchsvollsten Schnittprojekte bewältigen kann.

Dank ihrer hohen vertikalen und horizontalen Schnittleistung ist sie für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet. Und dank der staubfreien Konstruktion können Sie ganz bequem arbeiten, ohne sich Gedanken über die Verschmutzung zu machen.

Und das Beste ist, dass diese Säge leicht und einfach zu transportieren ist, was sie perfekt für den Einsatz unterwegs macht. Warten Sie also nicht länger und bestellen Sie noch heute Ihre Bosch Professional Panel Saw GCM 8 SJL!

Vorteile
  • Energieklasse A +;
  • leistungsstarker 1600-Watt-Motor;
  • hohe vertikale und horizontale Schnittleistung;
  • staubfreies Arbeiten;
  • Leichtgewicht;
  • mit Zwinge;
  • 2-Punkt-Absaugung;
  • Lieferung im Karton;
  • Betrieb mit 1 Lithium-Ionen-Akku;
  • Kreissägeblatt;
  • verstellbarer Winkel mit Schraube;
  • Lieferung mit Betriebsanleitung;
  • läuft sauber und ruckfrei;
  • läuft sanft an.

Nachteile
  • ohne Flügelbremse;
  • ohne Skalierung an der Werkstückanschlagleiste.


Bosch Kappsäge-Kaufberatung

Wofür sind Kappsägen gedacht?

Eine Kappsäge ist ein Elektrowerkzeug, das zum Schneiden von Metall, Kunststoff und anderen Materialien verwendet wird. Sie besteht aus einem Kreissägeblatt mit einer Führung, die das zu schneidende Teil in einem Winkel zur Bewegungsrichtung des Blattes hält.

Kappsägen gibt es seit 1877, als sie von Friedrich Fischer in Deutschland während seines Maschinenbaustudiums an der Technischen Universität München erfunden wurden und nur mit Wasser als Schmiermittel qualitativ hochwertige Schnitte ermöglichten.

In den letzten Jahren haben neue Entwicklungen dazu geführt, dass erschwingliche Elektrowerkzeuge aufgrund ihrer geringeren Betriebskosten und ihrer geringeren Umweltbelastung beliebter geworden sind als die traditionellen gasbetriebenen Alternativen. Kappsägen erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie in verschiedenen Branchen eingesetzt werden.

Kappsägen werden nicht nur von Fachleuten, sondern auch von Hobbyisten und Hausbesitzern verwendet, um Materialien schnell und einfach durchtrennen zu können.

Arten von Kappsägen

Es gibt verschiedene Arten von Kappsägen auf dem Markt, aber alle erfüllen dieselbe Aufgabe: Sie führen schnell und einfach saubere und genaue Schnitte aus. Die drei wichtigsten Arten von Kappsägen sind Gehrungssägen, Schiebegehrungssägen und Radialarmsägen. Jeder Typ hat seine Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, dass Sie die richtige Säge für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Eine Gehrungssäge ist eine einfache Kappsäge, die für schräge Schnitte in Holz oder andere Materialien verwendet wird. Sie verfügt über ein Sägeblatt, das sich auf Schienen hin- und herbewegt, so dass Sie sehr schnell präzise Winkelschnitte ausführen können. Gehrungssägen sind in der Regel wesentlich preiswerter als Schiebe- oder Radialarmsägen und eignen sich daher hervorragend für den gelegentlichen Einsatz in der Werkstatt.

Gleitende Gehrungssägen: Diese Art von Kappsäge wird aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Genauigkeit häufig von Profis verwendet. Sie besteht aus einem einzigen Sägeblatt, das auf beiden Seiten auf Schienen gleitet und so mühelos Gehrungsschnitte in Winkeln von mehr als 45 Grad ausführen kann.

Eine gleitende Gehrungssäge kann zum Querschneiden langer Holzstücke sowie zum Herstellen von Winkelverbindungen zwischen zwei Brettern verwendet werden, z. B. beim Anbringen von Zierleisten oder Fußleisten.

Die dritte Hauptart der Kappsäge ist die Radialarmsäge. Sie besteht aus einem Motor und einem Sägeblatt, das an einem Arm befestigt ist, der auf Schienen läuft, so dass sie wie eine gleitende Gehrungssäge über das Werkstück gezogen werden kann, allerdings mit viel größerer Genauigkeit in jedem gewünschten Winkel.

Kappsägen mit Radialarm eignen sich perfekt für lange Schnitte in Holz oder Metall, da man das Material dank des Schienensystems überall positionieren kann und nicht zwei Hände (eine an jedem Ende) benötigt. Außerdem lassen sich damit sehr präzise Gehrungen ausführen, ohne dass man das Handgelenk abwinkeln muss, wie es bei der Verwendung einer Gehrungslade der Fall ist – was bei manchen Menschen mit der Zeit zu einem Karpaltunnelsyndrom führen kann!

Warum sind die Kappsägen von Bosch besser als andere?

Die Firma Bosch hat eine lange Tradition in der Herstellung von Elektrowerkzeugen. Qualität und Innovation sind die wichtigsten Werte, die Bosch hochhält, weshalb ihre Kappsägen zu den besten auf dem Markt gehören.

Es gibt viele Gründe, warum die Kappsägen von Bosch zu den besten auf dem Markt gehören. Sie bieten hohe Leistung und Präzision und eignen sich daher perfekt für eine Vielzahl von Schneidaufgaben. Außerdem lässt sich die Säge leicht einstellen und sicher bedienen, was bei einem so leistungsstarken Werkzeug sehr wichtig ist.

Das patentierte Axial-Glide-System von Bosch gewährleistet stets präzise Schnitte. Die Sägen verfügen außerdem über ein integriertes Staubgebläse, das für einen sauberen Arbeitsbereich sorgt, und einen Schnellspannschraubstock, der einen schnellen und einfachen Wechsel der Materialgröße ermöglicht.

Die Bosch Kappsägen sind in der Regel auch langlebiger als andere Geräte auf dem Markt, vor allem was die Sicherheitsfunktionen betrifft. Das macht sie zu einer guten Wahl für Profis, die eine sichere und leistungsstarke Säge benötigen, die alles bewältigen kann, was sie ihr vorsetzen. Darüber hinaus erhalten Sie auf Kappsägen von Bosch eine umfassende dreijährige Garantie – eine der längsten Garantien in der Branche. Wenn Sie also Wert auf Qualität, Langlebigkeit und Sicherheit legen, sind Kappsägen von Bosch eine Überlegung wert.

Was ist bei der Auswahl der besten Bosch Kappsägen zu beachten?

Eines der ersten Dinge, die Sie bei der Auswahl einer Bosch Kappsäge beachten sollten, ist ihre Kompatibilität mit Ihren Anforderungen. Sie sollten sich vergewissern, dass die Säge über alle Funktionen verfügt, die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind, bevor Sie sich für den Kauf einer Säge entscheiden.

Das zweite, was Sie berücksichtigen sollten, ist die Frage, ob es sich lohnt, in ein so teures Werkzeug zu investieren. Wenn Sie also im Internet recherchieren und Produktbewertungen lesen, erhalten Sie genaue Informationen über dieses bestimmte Modell und können entscheiden, ob es wirklich Ihren Anforderungen entspricht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den wir an dieser Stelle erwähnen müssen, obwohl viele Menschen dazu neigen, ihn zu vernachlässigen, sind Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit der Verwendung von Elektrowerkzeugen wie Bosch Kappsägen. Diese Maschinen sind für jeden gefährlich, der nicht die richtige Ausbildung und das nötige Wissen hat, um sie zu benutzen, daher sollten Sie immer Sicherheitsvorkehrungen treffen und alle Anweisungen befolgen, bevor Sie sie benutzen.

Zu guter Letzt möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Bosch Kappsägen ihr Geld wert sind, wenn es sich um hochwertige Geräte mit vielen Funktionen wie Staubgebläse, verstellbaren Anschlägen usw. handelt. Es wäre also gut, zwischen zwei oder drei Modellen zu wählen, die auf diesen Aspekten sowie auf Kundenrezensionen über ihre Haltbarkeit und Leistung nach Monaten/Jahren der Nutzung basieren.

Die Größe des Sägeblatts beeinflusst die maximale vertikale Schnitttiefe

Die Größe des Sägeblatts einer Bosch Kappsäge hat Einfluss auf die maximale Schnitttiefe, die Sie mit der Säge durchführen können. Wenn Sie also etwas Dickeres schneiden wollen, wie z. B. 7,6 cm dickes Sperrholz, dann sollten Sie sich eine Säge mit einem Blattdurchmesser von 3,8 cm oder 5 cm zulegen.

Wenn Sie bei Ihrem Projekt von Zeit zu Zeit Winkel schneiden müssen, egal ob es sich um kleine oder große stumpfe/schräge Winkel handelt, dann ist eine Säge mit abnehmbaren Blättern wahrscheinlich vorteilhafter, da Sie diese bei Bedarf leicht austauschen können, anstatt nur ein festes Blatt zu haben, das speziell für 90-Grad-Schnitte ausgelegt ist.

Ein weiterer Punkt, den wir hier erwähnen sollten, ist, dass diese beiden Modelle viermal weniger Leistung als eine Gehrungssäge haben. Wenn Sie also eine leistungsstarke Maschine suchen, um härtere Materialien zu schneiden, sind Bosch Kappsägen vielleicht nicht die beste Wahl.

Riemenantrieb, Schneckenantrieb oder Direktantrieb?

Die Art des Antriebssystems Ihrer Bosch Kappsäge wirkt sich auf ihre Leistung und Haltbarkeit aus.

Eine Säge mit Riemenantrieb ist in der Regel leichter als eine Säge mit Schnecken- oder Direktantrieb, aber sie ist auch weniger leistungsstark und teurer, da die Riemen regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Wenn Sie also eine leistungsstarke Säge zum Schneiden von Harthölzern wie Eiche/Buche suchen, empfehlen wir Ihnen ein Modell mit Schnecken- oder Direktantrieb (Gleichstrommotor).

Letztere sind vorzuziehen, da sie keinerlei Wartung benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren, auch wenn sie anfangs etwas teurer sind als andere Modelle.

Gehrungssäge oder Kappsäge?

Der Unterschied zwischen einer gleitenden Gehrungssäge und einer Kappsäge besteht darin, dass erstere mit einem schrägen Sägeblatt durch das Material schneidet und daher sehr nützlich für die Montage von Zierleisten und Schuhleisten oder andere Situationen ist, in denen Sie Winkel schneiden müssen.

Eine Bosch Kappsäge hingegen kann nur Schnitte in einem Winkel von 90 Grad ausführen, was manchmal einschränkend sein kann, wenn Ihr Projekt mehrere verschiedene Arten von Verbindungen erfordert. Es empfiehlt sich also, diese Art von Maschine nur dann zu kaufen, wenn Sie hauptsächlich Holzplatten in kleinere Teile schneiden, da sie aufgrund ihrer kompakten Größe und Wendigkeit perfekt für diese Art von Aufgaben geeignet ist.

Und zu guter Letzt: Denken Sie immer daran, eine Schutzausrüstung wie eine Schutzbrille zu tragen, wenn Sie mit Elektrowerkzeugen wie der Bosch Kappsäge arbeiten. Diese Maschinen können Verletzungen verursachen, wenn Sie nicht aufpassen, also ist es immer besser, auf Nummer sicher zu gehen!

Kabelgebundene oder kabellose Bosch Kappsägen?

Die Debatte über Kabel oder Akku gibt es schon seit langem, und das gilt auch für Bosch Kappsägen.

Einerseits sind kabelgebundene Modelle leistungsfähiger, weil sie keine Probleme mit der Akkulaufzeit oder der Leistungsabgabe haben, andererseits sind kabellose Maschinen viel handlicher und lassen sich in engen Räumen leichter einsetzen. Es hängt also von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab, welche Art von Säge Sie kaufen sollten.

Wenn Sie etwas mit großer Mobilität wünschen, sollten Sie sich für ein kabelloses Modell entscheiden, aber wenn Sie die volle Leistung benötigen, empfehlen wir Ihnen eine gute, altmodische kabelgebundene Säge!

Schnittlinienanzeiger

Sie sind sehr nützlich, um genaue Schnitte zu machen, denn sie zeigen genau an, wo die Klinge durchlaufen wird, bevor sie tatsächlich schneidet.

Wenn Sie also Leisten oder andere kleine Details schneiden wollen, sind diese Anzeigen äußerst hilfreich, da sie die richtige Schnittlinie anzeigen und helfen, Fehler zu vermeiden, insbesondere in engen Räumen mit schlechter Sicht aufgrund schlechter Lichtverhältnisse.

Die Bosch Kappsägen sind in der Regel mit Laserführungen ausgestattet, aber einige Modelle haben Schnittlinienanzeigen, die noch genauer sind. Bei den Laserführungen müssen Sie nur die Höhe und den Winkel des Sägeblatts einstellen, und schon schießt ein roter Laserstrahl auf Ihr Werkstück, um die Genauigkeit zu erhöhen.

Aber auch wenn Ihre Säge nicht über diese Funktion verfügt, können Sie genaue Schnitte durchführen, indem Sie einen Kombinationswinkel oder eine andere Art von gerader Kante als Referenzpunkt verwenden.

Vordere und hintere Bedienelemente und Freiraum

Bei einigen Bosch Kappsägen müssen Sie sie vor Ihrem Arbeitsbereich aufstellen, weil sich die Bedienelemente auf der Rückseite befinden, während Sie bei anderen Modellen die Höhe und den Winkel des Sägeblatts von hinten einstellen können.

Die erstgenannten Modelle sind in der Regel bequemer, da alle Einstellungen vorgenommen werden können, ohne dass man sich zu viel bewegen oder über scharfe Klingen greifen muss, die Verletzungen verursachen könnten. Allerdings ist der Freiraum bei der Verwendung in engen Räumen aufgrund ihrer sperrigen Bauweise im Vergleich zu kleineren Maschinen mit verstellbaren Griffen an beiden Seiten nicht ausreichend. Wenn dies für Sie ein Problem darstellt, sollten Sie sich für ein Modell mit beiden Arten von Griffen/Bedienelementen entscheiden, damit Sie beim Schneiden maximale Flexibilität haben!

Die Kraft der Bosch Kappsägenmotoren

Die Motorleistung ist einer der wichtigsten Faktoren, die Sie beim Kauf einer Bosch Kappsäge berücksichtigen sollten, denn sie bestimmt, wie gut die Säge mit verschiedenen Materialien zurechtkommt.

Einige Modelle sind mit Motoren ausgestattet, die für den alltäglichen Gebrauch gerade stark genug sind, während andere über leistungsstärkere Motoren verfügen, die auch härteres Holz oder sogar Metall problemlos durchtrennen können.

Wenn Sie also davon ausgehen, dass Sie in Zukunft härtere Arbeiten erledigen müssen, sollten Sie sich für ein Modell mit einem stärkeren Motor entscheiden, damit Sie sich keine Sorgen über mögliche Probleme machen müssen. Die durchschnittliche Motorleistung liegt in der Regel bei 20-30 Ampere, aber Sie sollten die technischen Daten Ihrer Säge prüfen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Die Bosch Kappsägen gehören zu den leistungsstärksten Motoren auf dem Markt und eignen sich daher für alle Arten von Holzarbeiten und mehr! Wenn Ihre Projekte schwere Schnitte erfordern, empfehlen wir Ihnen diese Sägen, da sie selbst metallische Werkstoffe wie Stahl und Eisen problemlos bearbeiten können, ohne zu überhitzen oder langsamer zu werden.

Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, sie für härtere Arbeiten zu verwenden, dann macht es keinen Sinn, zusätzliches Geld für solch teure Modelle auszugeben, da es billigere Alternativen gibt, die bei der Arbeit mit Weichhölzern gut geeignet sind. Bedenken Sie dies also vor dem Kauf!

Laufgeschwindigkeit

Die Laufgeschwindigkeit der Bosch Kappsägen lässt sich für mehr Sicherheit und Komfort an die Dicke des Materials anpassen. Wenn Sie also ein dünnes Blatt schneiden, dreht sich die Säge schneller als beim Schneiden eines dicken Stücks, da das Holz mehr Widerstand bietet, um Unfälle oder Verletzungen zu vermeiden.

Diese Funktion ist vor allem bei längeren Materialien sehr praktisch, da sie es Ihnen ermöglicht, die Sägegeschwindigkeit so einzustellen, dass nur ein Abschnitt des Blattes auf einmal durchläuft, wodurch die Gefahr von Rückschlägen während des Betriebs verringert wird! Wenn dies geschieht, kann sich jemand sehr leicht verletzen. Achten Sie daher immer darauf, dass Sie alle Anweisungen, die Ihrer Maschine beiliegen, sorgfältig befolgen, bevor Sie sie ohne Aufsicht benutzen.

Die Laufgeschwindigkeit ist von Modell zu Modell unterschiedlich, liegt aber in der Regel zwischen 40 und 3000 Fuß pro Minute bei Standardmodellen und bis zu 5000 Fuß pro Minute bei schweren Arbeiten.

Bosch Gehrungssäge Zubehör

Ständer

Ständer sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Bosch Gehrungssäge. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, sicher zu arbeiten und das Beste aus Ihrer Ausrüstung herauszuholen, indem sie den Zugang zu allen Seiten ermöglichen. Die Ständer, die mit einer Gehrungssäge geliefert werden, sind sehr unterschiedlich gestaltet, aber es gibt auch eine weitere Option für diejenigen, die mehr Stabilität oder Stauraum wünschen: Ständer aus dem Zubehörhandel!

Viele verschiedene Hersteller bieten passende Ersatzteile an, die zu einem komplett neu gefertigten Ständer kombiniert werden können. Auf diese Weise können Sie den Ständer genau nach Ihren Wünschen gestalten, ohne extra für Funktionen zu bezahlen, die nicht so wichtig sind (oder überhaupt nicht). Da sie nicht in der Fabrik hergestellt werden, sind diese Art von Ständern in der Regel preiswerter als ihre zusammengebauten Gegenstücke und sehen oft auch eleganter aus.

Sägeblätter

Der wichtigste Teil jeder Gehrungssäge sind neben der Maschine selbst die Sägeblätter. Diese gibt es in verschiedenen Formen und Größen, je nachdem, wofür sie eingesetzt werden sollen. Es gibt Dutzende von Sägeblättern, von denen jedes bestimmte Aufgaben effektiver erledigen kann als andere.

Wenn Sie eine Bosch Kappsäge kaufen, sind die Klingen immer im Lieferumfang enthalten. Viele Modelle werden mit einem einzigen Sägeblatt geliefert, aber die teureren Modelle haben vielleicht zwei oder sogar drei. Je nach Modell eignet sich das eine besser für Holz, während das andere ideal zum Schneiden von Metall ist.

Die wichtigsten Merkmale der Klingen für Bosch Kappsägen sind:

  • Größe und Form.  Diese beiden Faktoren gehen Hand in Hand, denn die Gesamtlänge eines Sägeblatts wird durch die Anzahl seiner Zähne bestimmt. Kleinere Sägeblätter haben weniger, aber größere Zähne, während größere Sägeblätter länger sind und mehr feine Spitzen haben – ideal zum Schneiden von weichen Materialien wie Holz oder Kunststoff. Diejenigen, die sich am besten für härtere Materialien wie Metall eignen, sind in der Regel breiter und haben am Ende eine größere, gebogene Zahnung. Die Größe der Bosch Kappsägen reicht von 50 bis 76 cm; einige Modelle können sogar in der Mitte des Schnittes verstellt werden! So können Sie Projekte bearbeiten, für die Sie normalerweise mehrere Sägen benötigen würden, und dabei Zeit und Geld sparen.
  • Art des Materials.  Diese wird durch die spezifische Form der Zähne des Sägeblatts und ihren Schliff (der Winkel, in dem sie auf die Schnittfläche treffen) bestimmt. Es gibt drei Haupttypen: Standard-, Umkehr- und Ritzmesser. Standardklingen haben einen Zahnschliff, der sich für den allgemeinen Einsatz in weichen und harten Materialien eignet. Klingen mit umgekehrtem Schliff sind speziell für härtere Gegenstände geeignet, da sie in umgekehrter Richtung einschneiden als normale Klingen. Dadurch bleiben sie länger scharf und werden nicht so schnell stumpf. Und schließlich eignen sich Ritzmesser – wie der Name schon sagt – perfekt für leichte Schnitte in dünne Oberflächen wie Kunststoff oder Metallbleche, ohne diese zu sehr zu beschädigen.
  • Zähne pro Zoll (TPI).  Diese Zahl ist ein weiterer Faktor dafür, wie gut eine Klinge durch Materialien schneiden kann. Je höher der TPI-Wert, desto feiner kann die Klinge arbeiten – ideal für empfindliche Arbeiten wie Formen oder Beschneiden. Klingen mit gröberen Zähnen und weniger Zähnen pro Zoll sind nicht ganz so präzise, dafür aber besser geeignet, dickere Materialien schneller zu schneiden.

Staubsaugerbeutel

Unabhängig davon, welche Art von Bosch Kappsäge Sie haben, besteht die Möglichkeit, dass sie mit einer Art Staubbeutel geliefert wird. Mit diesen Beuteln können Sie die Unordnung, die Ihr Projekt verursacht, auf ein Minimum reduzieren, da sie das Sägemehl auffangen, anstatt es überall zu verteilen.

Es gibt zwei Haupttypen: feste und Stoffbeutel. Erstere bestehen aus Hartplastik – ähnlich wie Staubsaugerbeutel – und sind stabil genug, um geleert zu werden, ohne zu zerbrechen oder ihren Inhalt überall zu verschütten, wie es bei schwächeren Alternativen der Fall sein kann.

Stoffsauger hingegen sehen in der Regel aus wie Miniaturversionen größerer Bodenstaubsauger. Sie können nicht annähernd so viel auf einmal aufnehmen, nehmen aber weniger Platz ein und kosten deutlich weniger als ihre Gegenstücke aus Kunststoff.

Beide verfügen über einen praktischen Reißverschluss, der das Entleeren und Befüllen so einfach wie möglich macht; bei diesen Modellen müssen Sie sich keine Gedanken über komplizierte Mechanismen oder lästige Teile machen! Öffnen Sie einfach den Reißverschluss, schütten Sie die Sägespäne aus und schließen Sie ihn dann wieder.

Einige Bosch Kappsägen werden mit einem Adapter geliefert, so dass die Staubbeutel direkt an größere Werkstattsaugerschläuche angeschlossen werden können, statt wie sonst allein zu stehen. Das ist ideal, wenn Ihre Werkstatt bereits einen solchen Staubsauger hat, der aber nicht annähernd für alles andere ausreicht – jetzt können Ihre Kappsägen den gesamten anfallenden Schmutz aufsaugen, ohne eine Sauerei zu verursachen. Auch beim Schneiden großer Werkstücke ist dies äußerst nützlich, da die meisten Kappsägen nicht die nötige Kraft haben, um dies allein zu tun.

Ersatzteile

Jedes Bosch Kappsägenmodell wird mit einigen Ersatzteilen ausgeliefert, für den Fall, dass etwas schief geht. Diese werden normalerweise im Gehäuse der Säge aufbewahrt und können Teile wie Sägeblätter, Staubbeutel oder sogar ganze Seitenwände umfassen!

Das ist großartig, wenn Sie gerne selbst Reparaturen und Änderungen vornehmen, denn so können Sie Dinge selbst reparieren, ohne auf andere warten zu müssen. Außerdem haben Sie so immer das nötige Werkzeug zur Hand, falls bei der Arbeit etwas Unerwartetes passiert.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist die Bosch Gehrungssäge gut?

Das hängt davon ab, was Sie als „gut“ definieren. Bosch ist eine der beliebtesten Marken, wenn es um Gehrungssägen geht, und dafür gibt es mehrere Gründe. Das Unternehmen bietet eine große Auswahl an Sägen an, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Manche Leute finden Bosch-Gehrungssägen vielleicht etwas zu teuer, aber die Qualität ist die Investition in der Regel wert. Wenn Sie eine langlebige und zuverlässige Kappsäge suchen, die Ihnen viele Jahre lang treu bleibt, dann ist Bosch eine gute Wahl.

Was ist die genaueste Kappsäge?

Genauigkeit ist ein relativer Begriff. Wenn Sie sich diese Frage stellen, bedeutet das, dass Ihre derzeitige Kappsäge nicht genau genug für Ihre Bedürfnisse ist. Bosch Gehrungssägen sind bekannt dafür, sehr genau zu sein, aber selbst die besten von ihnen können Probleme mit der Genauigkeit haben, wenn sie nicht richtig gewartet und ab und zu eingestellt werden.

Bringt Bosch eine neue Gehrungssäge auf den Markt?

Ja, Bosch bringt ständig neue Modelle auf den Markt, um seinen Kunden eine breite Palette an Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Allerdings gibt das Unternehmen Informationen über neue Produkte oder Upgrades nicht immer sofort bekannt. Wenn Sie immer auf dem Laufenden sein wollen, was Bosch Kappsägen und andere Akku-Werkzeuge betrifft, sollten Sie sich jetzt für die E-Mail-Updates des Unternehmens anmelden.

Wie verwendet man eine Bosch Kapp- und Gehrungssäge?

Schiebegehrungssägen sind sehr einfach zu bedienen – Sie müssen nur beachten, dass sie am besten auf der linken Seite schneiden. Sie können sowohl für Quer- als auch für Längsschnitte verwendet werden, wobei es darauf ankommt, welches Sägeblatt gerade montiert ist.

Obwohl die meisten Benutzer die Bosch Gehrungssägen sofort nach dem Auspacken als recht einfach zu bedienen empfinden, kann es beim Wechseln der Sägeblätter oder beim Einstellen der Höhe (was nur ein paar Minuten dauern sollte) zu Verwirrung kommen. Es wird außerdem empfohlen, die Bedienungsanleitung vor der ersten Benutzung der Kappsäge gründlich durchzulesen.

Wie breit ist die Gehrungssäge von Bosch?

Die meisten Bosch Gehrungssägen sind etwa 61 cm breit, aber es gibt auch Modelle mit 45,7 und 38 cm. Dies sollte Ihnen genügend Informationen geben, um vor dem Kauf einer Gehrungssäge festzustellen, ob sie für Ihre Bedürfnisse geeignet ist oder nicht.

Bedenken Sie jedoch, dass die Größe des Schlittens in der Regel wichtiger ist als die Gesamtbreite, wenn es um die Bearbeitung großer Holzstücke geht. Achten Sie auch darauf, ob ein Modell über einen verstellbaren Anschlag verfügt, damit Sie problemlos breitere Materialien schneiden können.

Wie neigt man eine Bosch Gehrungssäge?

Einige Bosch Gehrungssägen sind mit einem 45-Grad-Winkelanschlag ausgestattet, andere wiederum gar nicht. Bei den meisten Modellen können Sie das Sägeblatt jedoch bis zu 47 Grad neigen (entweder nach links oder nach rechts).

Nützliches Video: Die BESTE & GÜNSTIGSTE Kappsäge?! – Bosch Professional Paneelsäge GCM 800 SJ

Fazit Absatz

Die besten Bosch Kappsägen sind für jeden zu empfehlen, der eine leistungsstarke, langlebige und präzise Säge sucht. Bei so vielen verschiedenen Modellen auf dem Markt kann es schwierig sein, das richtige Modell für Sie zu finden. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen geholfen hat, eine fundierte Entscheidung zu treffen, und Ihnen einige Anregungen gegeben hat, worauf Sie beim Kauf einer Kappsäge achten sollten.