Bohrmaschine Test 2021: Die besten 5 Bohrmaschinen im Vergleich

Die besten Bohrmaschinen im Vergleich
VERGLEICHSSIEGER
OUBEL OUBEL Bohrmaschine, 850 W 3000 U/Min Hammer Und Bohrer 2-modus-eingang
  • 850 W modus-eingang
  • 360 ° Drehbarer Griff
  • Tiefenmesser
AUCH EINE GUTE WAHL
Makita DP4011 Makita DP4011 Bohrmaschine 720 W
  • 720 W
  • Maximale Futter-Größe: 13 Millimeter
  • 2-Gang-Getriebe
WAKYME WAKYME Akkuschrauber 12,6 V Bohrmaschine 30 Nm
  • ‎Antriebsart: Batteriebetrieben
  • Spannung: 12.6 Volt
  • Maximale Futter-Größe: 10 Millimeter
Makita Makita Bohrmaschine 450 W, 6413
  • 450 W
  • ‎230 Volt
  • Antriebsart: ‎Handbetrieben
BravoluAkku-Bohrmaschine mit 2 Akkus, Bravolu Elektrobohrer-Set 12,6V
  • ‎Spannung: 12.6 Volt
  • ‎SGeschwindigkeit: 1400 Umdrehungen pro Minute
  • ‎SArtikel-Drehmoment: 28 Newton Meters

Wählen Sie die besten Bohrmaschinen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bohrmaschinen

10 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

30.00% der Benutzer wählten OUBEL , 20.00% Makita DP4011 , 0.00% WAKYME , 10.00% Makita und 40.00% Bravolu. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Bosch ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das Elektrowerkzeuge, Geräte und technische Produkte entwickelt und herstellt. Bosch ist seit Jahrzehnten ein Innovator auf dem Bohrmaschinenmarkt. In diesem Artikel werden einige der beliebtesten Bosch-Bohrmaschinen vorgestellt, die heute auf dem Markt sind. Er beantwortet auch häufig gestellte Fragen zu diesen Maschinen. Der Leitfaden enthält Produktbewertungen und nützliche Tipps, damit Sie die bestmögliche Kaufentscheidung treffen können!

Bosch Profi-Bohrmaschine GBM 6 RE

Sie brauchen eine Bohrmaschine, die zuverlässig, leistungsstark und kompakt ist. Dann brauchen Sie die Bosch Profi-Bohrmaschine GBM 6 RE. Dieses 350-Watt-Monster bewältigt selbst die schwierigsten Bohranwendungen.

Sie verfügt über eine sehr hohe Drehzahl und eignet sich daher perfekt für Bohrungen mit kleinen Durchmessern. Das leichte und kompakte Gehäuse sorgt für eine einfache Handhabung, während die fest gelagerte Bohrspindel für hochpräzise Bohrungen sorgt.

Und dank des schlüssellosen Bohrfutters können Sie die Bits schnell und einfach wechseln. Und als ob das noch nicht genug wäre, kann diese Bohrmaschine auch harte Materialien wie Beton und Metall bohren. Verzichten Sie also keinen Tag mehr auf die Bosch Profi-Bohrmaschine GBM 6 RE – bestellen Sie sie noch heute!

Vorteile
  • zuverlässiger 350-Watt-Motor;
  • sehr hohe Drehzahl;
  • ermöglicht das Bohren mit kleinen Durchmessern;
  • leichtes und kompaktes Gehäuse;
  • bequeme Handhabung;
  • für Langzeit-Bohranwendungen;
  • fixiert in der gelagerten Bohrspindel;
  • ermöglicht hochpräzises Bohren;
  • mit schlüssellosem Bohrfutter – 10 mm;
  • kann harte Materialien bohren;
  • langes und solides Anschlusskabel.

Nachteile
  • nur eine Geschwindigkeit;
  • lautes Gerät.


Bosch Professional GBM 10 RE Bohrmaschine

Die Bosch Professional GBM 10 RE Bohrmaschine ist das perfekte Werkzeug für Präzisionsbohrungen in Metall und Holz. Mit einem Schnellspannbohrfutter, einem kabelgebundenen Gerät und einem 600-Watt-Motor kann diese Bohrmaschine mittelschwere Arbeiten mühelos bewältigen.

Der ergonomisch geformte Griff liegt gut in der Hand und sorgt für eine gute Manövrierfähigkeit, während die Präzisionsbohrung für genaue Ergebnisse sorgt.

Die Leerlaufdrehzahl kann auf 0 – 2.600 min eingestellt werden, was eine bessere Kontrolle während des Betriebs ermöglicht. Die lange Lebensdauer dieser Bohrmaschine macht sie zu einer wertvollen Ergänzung für jeden Werkzeugkasten.

Vorteile
  • Schnellspann-Bohrfutter;
  • kabelgebundenes Gerät;
  • 600-Watt-Motor;
  • Nenndrehmoment: 20,0 Nm;
  • zum Bohren von Löchern bis zu 10 mm;
  • Einsatz für Metall und Holz;
  • leichtes und kompaktes Gehäuse;
  • perfekte Handhabung und Manövrierbarkeit;
  • für mittelschwere Arbeiten;
  • Leerlaufdrehzahl: 0 – 2.600 min;
  • Präzises Bohren;
  • ergonomisch geformter Handgriff;
  • kann über Kopf betrieben werden;
  • lange Lebensdauer.

Nachteile
  • ohne Drehzahlvorwahl;
  • etwas heftiger Anlauf der Maschine.


Bosch Schlagbohrmaschine Universal Impact 800

Die Bosch Schlagbohrmaschine Universal Impact 800 ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Elektrogerät, das sich für alle großen und kleinen Bohr- und Schraubarbeiten eignet. Mit seinem 800-Watt-Motor, dem automatischen Ein-/Ausschalter, dem schlüssellosen Bohrfutter mit Auto-Lock und der Drehzahlvorwahl können Sie sich jederzeit auf präzise Bohrergebnisse verlassen.

Mit dem mitgelieferten Tiefenanschlag können Sie auch glatte Oberflächen mühelos bohren, während der feste Griff einen sicheren und stabilen Halt bei der Arbeit mit großen Schrauben gewährleistet. Der extralange Griff erleichtert das Arbeiten in engen Räumen, so dass Sie Ihre Bohr- und Schraubfähigkeiten auf ein neues Niveau bringen können.

Vorteile
  • vielseitiges und leistungsstarkes Elektrogerät;
  • Lieferung im Tragekoffer;
  • automatischer Ein/Aus-Schalter;
  • 800-Watt-Motor;
  • Rückschlagkontrolle;
  • schlüsselloses Spannfutter mit Auto-Lock;
  • gewährleistet die Vorwahl der Geschwindigkeit;
  • Lieferung mit langem Zusatzhandgriff;
  • präzise Bohrergebnisse;
  • mit Tiefenanschlag;
  • Schraubarbeiten in Holz, Stahl und Beton;
  • Bohrdurchmesser Holz: 30 mm;
  • Bohren von glatten Oberflächen;
  • fester Halt;
  • Arbeiten mit großen Schrauben.

Nachteile
  • lautes Gerät;
  • nicht sehr stabiler Deckel des Bohrkastens.


BOSCH Schlagbohrmaschine GSB13RE, 240V

Sie suchen eine Bohrmaschine, die sowohl kompakt als auch leistungsstark ist? Dann ist der BOSCH Schlagbohrer GSB13RE genau das Richtige. Mit einer Leistung von 600 Watt bewältigt diese Bohrmaschine selbst die schwierigsten Bohraufgaben. Und dank des Tiefenanschlags erzielen Sie jedes Mal präzise Ergebnisse.

Das robuste, schlüssellose Metallbohrfutter mit zwei Hülsen sorgt für einen sicheren Halt, während der weiche Inline-Griff zusätzliche Sicherheit und Komfort bietet. Mit der Geschwindigkeits- und Drehzahlregelungskupplung können Sie die Leistung der Bohrmaschine an Ihre Bedürfnisse anpassen, und der seitliche Griff sorgt für zusätzliche Stabilität und Kontrolle.

Und dank des schnellen und einfachen Zubehörwechsels ist diese Bohrmaschine vielseitig genug für jede Arbeit. Warten Sie also nicht länger und bestellen Sie Ihren BOSCH Schlagbohrer GSB13RE noch heute!

Vorteile
  • kompakte und leistungsstarke Schlagbohrmaschine;
  • 600-Watt-Bohrmaschine;
  • mit Tiefenanschlag;
  • robustes Metall-Doppelspannfutter ohne Schlüssel;
  • weicher Inline-Griff für einen sicheren Halt;
  • Drehzahlwahl;
  • Kupplung zur Rotationskontrolle;
  • für Holz und Metall;
  • Seitengriff;
  • Vielseitigkeit und Präzision;
  • schneller und einfacher Zubehörwechsel;
  • elektronische Steuerung.

Nachteile
  • Lieferung ohne Koffer;
  • Schwergewicht.


BOSCH SCHLAGBOHRMASCHINE PSB 500 RE

Die BOSCH SCHLAGBOHRMASCHINE PSB 500 RE ist das perfekte Werkzeug für alle Ihre Bohranforderungen! Sie ist kompakt, leicht und einfach zu bedienen, mit einem ergonomischen Softgriff für zusätzlichen Komfort.

Der 500-Watt-Motor bietet eine angemessene Leistung für Bohrungen in Stein, und der integrierte Schalter ermöglicht es Ihnen, weiterzubohren, ohne anhalten und den Stecker ziehen zu müssen.

Außerdem sorgt die neue Kabelführung für einen verwicklungsfreien Betrieb, während der Aufhängehaken eine praktische Aufbewahrung ermöglicht. Egal, ob Sie sie zu Hause oder im Garten verwenden, diese Bohrmaschine wird Ihnen das Leben erleichtern!

Vorteile
  • kompaktes Design;
  • mit ergonomischem Softgriff;
  • Leichtgewicht;
  • 500-Watt-Motor;
  • Bohrdurchmesser in Stein – 13 mm;
  • arbeitet im Vorwärts- und Rückwärtsbetrieb;
  • integrierter Schalter für Dauerbetrieb;
  • kann auch als Schraubendreher verwendet werden;
  • neue Kabelführung;
  • Aufhängehaken zur praktischen Aufbewahrung;
  • für Haus und Garten;
  • einfach zu bedienen und zu warten.

Nachteile
  • nicht so leistungsstark;
  • besser für Amateure.


Bohrmaschine-Kaufberatung

Wozu sind Bohrmaschinen da?

Bohrmaschinen eignen sich hervorragend für die Herstellung von Löchern in einer Vielzahl von Materialien. Sie werden auch als Bohrmaschinen, Ständerbohrmaschinen oder Tischbohrmaschinen bezeichnet. Die Palette der Bohrmaschinen reicht von manuellen, handgeführten Modellen bis hin zu schweren Standgeräten mit elektronischer Steuerung und mehreren Geschwindigkeitsstufen.

Die Bohrmaschinen sind für die Herstellung genauer, rechtwinkliger Löcher in einer Vielzahl von Materialien wie Holz, Kunststoff und Metall ausgelegt. Sie können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, wie zum Beispiel:

  • Bohren von Vorbohrungen für Schrauben oder Nägel
  • Gleichmäßig verteilte Löcher zum Dübeln herstellen
  • Herstellen kreisförmiger Aussparungen (Taschen) in der Oberfläche des Materials
  • Bohren von flachen Löchern mit großem Durchmesser in Holz, z. B. für den Hausbau
  • Ätzen von Motiven in verschiedene Oberflächen mit einem Bohrer mit Gravierkopf.

Die von Bosch hergestellten Bohrmaschinen gehören zu den beliebtesten Werkzeugen, die auf dem Markt erhältlich sind.

Was sind Bosch-Bohrmaschinen?

Bosch hat eine große Auswahl an Bohrmaschinen, die sowohl für den Heimgebrauch als auch für den professionellen Einsatz konzipiert sind. Der Geschäftsbereich Bosch Power Tools bietet eine Reihe von langlebigen, zuverlässigen und leistungsstarken Bohrmaschinen an, die für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt werden können.

Bosch bietet eine Reihe von Bohrmaschinen an, darunter kabelgebundene Bohrmaschinen, Akku-Bohrmaschinen, Bohrhämmer, Bohrschrauber und Schlagschrauber.

Die Bohrmaschinen von Bosch verfügen über eine Reihe von Funktionen und Vorteilen, die diese Werkzeuge äußerst vielseitig und einfach zu bedienen machen:

  • Längerer Spindelweg (ermöglicht einen längeren Weg des Bohrers, bevor er auf das Werkstück trifft)
  • Variables Zweigang-Getriebe (bietet eine präzisere Kontrolle über die Bohrgeschwindigkeit und Drehmomenteinstellungen)
  • Überlegene Leistung bei größeren Durchmessern/stärkeren Materialien (durch höhere Motorleistung, größere Zahnräder, Generatorbauweise usw.)
  • Einfache Bedienung mit drehbarem Handgriff (der Handgriff ermöglicht es dem Benutzer, in engeren Bereichen zu bohren oder sich in jedem Winkel zu drehen, ohne die Hand vom Handgriff zu nehmen).

Arten von Bohrmaschinen

Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Bohrmaschinen. Sie haben unterschiedliche Spezifikationen und dienen verschiedenen Zwecken. Bevor Sie eine Bohrmaschine kaufen, müssen Sie sich über Ihre Anforderungen im Klaren sein. Zu den beliebtesten Arten von Bohrmaschinen gehören Hammerbohrmaschinen, Drehbohrmaschinen, kabelgebundene Bohrmaschinen, kabellose Bohrmaschinen, Bohrmaschinen mit Pistolengriff und andere.

Schnurgebundene Bohrmaschine

Schnurgebundene Bohrmaschinen sind die älteren Versionen der modernen Bohrmaschinen. Sie verfügen über ein Kabel, das sie mit einer elektrischen Stromversorgung verbindet. Kabellose Bohrmaschinen sind in der Regel leichter, da sie keine Kabel benötigen, haben aber ein höheres Drehmoment und eine höhere Drehzahl als ihr kabelloses Gegenstück.

Ein Nachteil dieser Art von Bohrmaschine ist, dass Sie sie möglicherweise nicht benutzen können, wenn kein Strom vorhanden ist, da sie für einen effizienten Betrieb eine kontinuierliche Stromversorgung benötigen. Das kann ziemlich unangenehm sein, wenn Sie sie außerhalb Ihres Hauses einsetzen wollen, wo die Stromversorgung oft unzuverlässig ist.

Trotz dieser Nachteile bevorzugen viele Menschen einen kabelgebundenen Bohrhammer als erste Wahl, da er im Vergleich zu anderen Bohrmaschinen sehr effizient ist.

Schnurlose Bohrmaschine

Wie der Name schon sagt, sind kabellose Bohrmaschinen frei von jeglichen Kabeln oder Schnüren. Sie werden entweder durch manuelle Batterien oder durch wiederaufladbare Akkus mit Strom versorgt.

Einige Akku-Bohrmaschinen verwenden Ni-Cad-Batterien (Nickel-Cadmium), während andere mit Lithium-Ionen-Akkus betrieben werden können. Für einen effizienten Betrieb müssen Sie Ihre Bohrmaschine nach dem verwendeten Akkutyp auswählen, da verschiedene Bohrmaschinen unterschiedliche Kapazitäten und Spannungsstufen von Lithium-Ionen-Zellen benötigen. Wenn Sie z. B. eine kabellose Maschine suchen, die aufgrund ihrer leichten Lithium-Ionen-Zellen nicht viel wiegt, sollten Sie sich für 18-Volt-Modelle anstelle von 12-Volt-Modellen entscheiden, da diese ein höheres Drehmoment liefern als ihre leichteren Gegenstücke.

Gegenwärtig bevorzugen die meisten Menschen Akku-Bohrmaschinen wegen ihrer Tragbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Sie können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, z. B. für Reparaturen im Haushalt, Tischlerarbeiten, Hobbyarbeiten usw.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die mit Akku-Bohrmaschinen verbunden sind. So sind sie möglicherweise nicht so leistungsstark wie kabelgebundene Bohrmaschinen, ihre Akkus können bei längerem Dauerbetrieb schnell leer werden, und sie sind möglicherweise teurer als herkömmliche kabelgebundene Bohrmaschinen.

Bohrschrauber

Bohrschrauber sind eine Art von Akku-Bohrmaschine, die mit einer eingebauten Kupplung ausgestattet ist. Dadurch kann der Bohrschrauber zwischen dem Bohr- und dem Antriebsmodus umschalten, ohne dass irgendwelche Einstellungen geändert werden müssen.

Die Kupplung schaltet das Getriebe bei Erreichen des maximalen Drehmoments aus, so dass die Schrauben nicht überdreht werden und der Akku geschont wird. Bohrschrauber sind ideal für den Hausgebrauch, da sie mehr Leistung als normale Bohrmaschinen bieten und sowohl zum Bohren als auch zum Eintreiben verwendet werden können.

Sie haben jedoch auch einige Nachteile, wie z. B. ihren höheren Preis im Vergleich zu normalen Akku-Bohrmaschinen und eine geringere Laufzeit aufgrund ihrer kleineren Akkus.

Schlagschrauber

Schlagschrauber sind eine weitere Art von Akku-Bohrmaschinen, die einen sechseckigen Bohrer haben. Der Schlagschrauber verfügt über einen internen Hammermechanismus zum Einschlagen von Schrauben in harte Oberflächen und kann ohne großen Druck auf die Schraube verwendet werden, da die eingebaute Hammerwirkung dabei hilft, sie schnell und effizient einzuschlagen.

Gegenwärtig gibt es zwei Arten von Schlagschraubern: 12,7-mm-Vierkant-Schlagschrauber, die bei Schreinern und Fachleuten, die mit Holz arbeiten, sehr beliebt sind, und 6,3-mm-Sechskant-Schlagschrauber, die vor allem bei der Arbeit mit metallischen Werkstoffen wie Stahlstangen oder Bolzen bevorzugt werden.

Schlagbohrmaschinen werden je nach ihren Spezifikationen und ihrer Arbeitskapazität mit unterschiedlichen Drehmomenteinstellungen angeboten. Sie müssen die Maschine entsprechend ihrem Verwendungszweck und der Art der Arbeit, die Sie mit ihr ausführen wollen, auswählen.

Im Allgemeinen bieten Schlagbohrmaschinen mehr Leistung als normale Bohrmaschinen und haben auch einen höheren Drehzahlbereich, was sie perfekt für verschiedene Aufgaben macht, wie z. B. das Entfernen von verrosteten Bolzen oder Schrauben, Bohren in Mauerwerk wie Betonblöcke, Ziegel usw.

Ein Nachteil dieser Akku-Bohrmaschinen besteht jedoch darin, dass ihre Akkus aufgrund der Hammerschläge im Inneren des Antriebsaggregats schnell an Ladung verlieren; dies kann jedoch vermieden werden, wenn während des Betriebs ein Li-Ionen-Akkupack verwendet wird.

Hammer- oder Kombi-Bohrmaschine

Eine Hammerbohrmaschine ist eine Art von Akku-Bohrmaschine, die mit einem SDS-Futter (Special Direct System) ausgestattet ist. Dieses System ermöglicht es, den Bohrer mit zwei verschiedenen Geschwindigkeiten zu drehen: eine zum Bohren und eine zum Hämmern.

Durch das Hämmern im Inneren der Maschine können härtere Oberflächen wie Beton oder Mauerwerk im Vergleich zu normalen Bohrmaschinen viel schneller durchdrungen werden. Sie hilft auch dabei, diese Materialien aufzubrechen, so dass die Schrauben leicht in sie eingeführt werden können.

Allerdings haben Hammerbohrmaschinen auch einige Nachteile, wie z. B. ihren höheren Preis und ihr höheres Gewicht. Außerdem werden sie in der Regel nicht mit Li-Ionen-Akkus geliefert, was bedeutet, dass Sie diese separat kaufen müssen, wenn Sie eine längere Laufzeit während des Betriebs wünschen.

Eine Kombi-Bohrmaschine ist eine Art von Hammerbohrmaschine, die nicht mit einem SDS-Futter ausgestattet ist. Sie verfügt über ein schlüsselloses Bohrfutter, mit dem der Benutzer die Bits schnell und einfach wechseln kann, ohne Werkzeug benutzen zu müssen.

Kombi-Bohrmaschinen eignen sich perfekt für Aufgaben im Haushalt, wie z. B. das Bohren in Holz, Metall oder Kunststoff, das Eindrehen von Schrauben und das Anziehen oder Lösen von Schrauben. Sie verfügen auch über verschiedene Drehmomenteinstellungen, so dass Sie sie für verschiedene Anwendungen einsetzen können.

Sie haben jedoch auch einige Nachteile, wie z. B. ihre geringere Leistung im Vergleich zu Hammerbohrmaschinen und ihre kürzere Laufzeit aufgrund kleinerer Batterien. Außerdem werden sie in der Regel nicht mit Li-Ionen-Akkus geliefert, was bedeutet, dass Sie diese separat kaufen müssen, wenn Sie eine längere Laufzeit während des Betriebs wünschen.

Bohrmaschine mit rotierendem Hammer

Bei einem Bohrhammer handelt es sich um eine Bohrmaschine mit SDS-Bohrfutter, die mit einem Hammerschlag härtere Oberflächen aufbricht. Er ist ideal zum Bohren in Mauerwerk oder Beton.

Bohrhämmer verfügen über verschiedene Drehmomenteinstellungen, so dass sie für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden können. Sie haben auch einen höheren Drehzahlbereich als normale Bohrmaschinen, was sie für verschiedene Aufgaben wie das Entfernen von verrosteten Bolzen oder Schrauben, das Bohren in Mauerwerk wie Betonblöcke, Ziegel usw. perfekt macht.

Bohrhämmer eignen sich perfekt für den gewerblichen oder industriellen Einsatz und können die Bohrarbeiten im Vergleich zu normalen Bohrmaschinen erheblich beschleunigen. Sie haben auch eine höhere Ausgangsleistung, was bedeutet, dass sie selbst die härtesten Oberflächen mit Leichtigkeit durchbrechen können, wenn sie in Verbindung mit speziell für diesen Zweck entwickelten SDS-Bits/Meißeln verwendet werden.

Aufgrund ihrer überlegenen Leistung im Vergleich zu anderen Arten von Akkubohrern haben diese Maschinen in der Regel einen hohen Preis, so dass es ratsam ist, alle verfügbaren Produktspezifikationen durchzugehen, bevor Sie eine nach Ihren Anforderungen kaufen.

Was ist beim Kauf der besten Bohrmaschine zu beachten?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beim Kauf der besten Bohrmaschine für Ihre Bedürfnisse beachten müssen. Leistung, Kapazität und Funktionen sind wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Sie müssen auch entscheiden, welche Art von Bohrmaschine Sie benötigen. Es gibt zwei Haupttypen: handgeführte und Tischbohrmaschinen. Tischbohrmaschinen bieten mehr Leistung und Kapazität als handgeführte Modelle, benötigen aber mehr Platz. Wenn Sie ein tragbares Modell suchen, sollten Sie sich für eine handgeführte Bohrmaschine entscheiden.

Wenn Sie genau wissen, was Sie brauchen, ist es einfacher, die richtige Bohrmaschine auszuwählen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, welche Maschine für Sie die richtige ist, lesen Sie weiter, um mehr über Bosch Bohrmaschinen zu erfahren und zu sehen, wie sie Ihnen bei der Durchführung Ihrer Projekte helfen können.

Größe und Typ des Bohrfutters

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Größe und Art des Bohrfutters. Ein schlüsselloses Bohrfutter erleichtert das Wechseln der Bits, ein Standard-Dreibackenfutter oder ein geteiltes Bohrfutter bietet jedoch mehr Leistung und Drehmoment für größere Arbeiten [2].

Eine Spindelarretierung sorgt dafür, dass Sie Ihren Bohrer fest anziehen können, ohne befürchten zu müssen, dass das Gewinde ausreißt, wenn Sie in schwierigen Bohrsituationen Druck ausüben. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie größere Bohrer mit Schlagschraubern oder Hammerschlagaufsätzen wie SDS-Max-Futtern verwenden möchten.

Akkutyp und -kapazität

Der Akkutyp und seine Kapazität sind ebenfalls wichtige Faktoren, die zu berücksichtigen sind. Die meisten Bohrmaschinen sind mit einem Standard-Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der sowohl leistungsstark als auch langlebig ist. Einige Maschinen sind jedoch mit einem Nickel-Cadmium- oder Nickel-Metallhydrid-Akku ausgestattet, weshalb Sie sich vor dem Kauf über die technischen Daten informieren sollten.

Die Kapazität des Akkus bestimmt, wie lange die Bohrmaschine laufen kann, bevor sie wieder aufgeladen werden muss. Wenn Sie viel bohren müssen, sollten Sie ein Modell mit einer hohen Akkukapazität wählen.

Bosch bietet zwei Arten von Akkus an: Lithium-Ionen (18 V) und Compact Tough Li-Ion (14,0 V). Der Compact Tough Li-Ion wurde entwickelt, um Ihnen die Kraft und Größe einer kompakten Bohrmaschine zu bieten, ohne dabei zu viel Leistung zu opfern.

Leistungsbedarf

Bohrmaschinen haben unterschiedliche Stromanforderungen, daher sollten Sie sich vor dem Kauf über die technischen Daten informieren. Einige Modelle benötigen eine 120-Volt-Steckdose, während andere sowohl mit 120 als auch mit 240 Volt betrieben werden können.

Bosch bietet eine breite Palette von Bohrmaschinen an, die sowohl den 120- als auch den 240-Volt-Bedarf abdecken. Die Bosch-Modelle sind mit 600-800-Watt-Motoren ausgestattet, die eine Leerlaufdrehzahl von 0-500 U/min bzw. 0-22.000 U/min ermöglichen.

Rücklauffunktion

Es kommt vor, dass Sie eine Schraube entfernen müssen. Dazu schalten Sie den Schalter der Bosch-Bohrmaschine einfach in den Rückwärtsgang und drehen gegen den Uhrzeigersinn, bis die Schraube herausfällt.

Diese Funktion ist auch sehr nützlich, um abgebrochene oder verrostete Schrauben zu entfernen, die sich mit einem normalen Bohrer nicht mehr lösen lassen. Je nachdem, wie fest die Schraube sitzt, kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen und ist daher nicht immer effektiv, wenn Sie zu viele Schrauben auf einmal lösen müssen.

Geschwindigkeitseinstellungen

Bosch-Bohrmaschinen sind mit zwei variablen Geschwindigkeitsstufen ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, die Geschwindigkeit so zu steuern, dass Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.

Die erste Geschwindigkeitsstufe eignet sich optimal für Bohrungen in Holz, Kunststoff oder Stahl, während die zweite Stufe maximale Leistung und maximales Drehmoment für Anwendungen im Mauerwerk wie Ziegel, Block oder Beton bietet. Auch bei Arbeiten auf Metalloberflächen ist diese Einstellung sehr nützlich, da sie einen Hitzestau verhindert, der Schrauben und Befestigungselemente beschädigen könnte.

Einstellbare Moduseinstellungen

Zusätzlich zu den Geschwindigkeitseinstellungen verfügen die Modelle von Bosch auch über einstellbare Betriebsarten, die Ihnen mehr Kontrolle über den Bohrvorgang geben.

Die Hammerschlagfunktion eignet sich perfekt zum Bohren in Mauerwerk oder Beton, während die Schlagschraubereinstellung für zusätzliche Leistung und Drehmoment beim Einschrauben von Schrauben sorgt. Der Schraubenziehermodus sorgt für Präzision beim Einschrauben von Schrauben in empfindlichen Anwendungen.

Einstellungen der Kupplung

Die Kupplung ist eine sehr wichtige Funktion, mit der Sie das Drehmoment einstellen können. Dadurch werden Schlupf, Ausreißen und Brüche beim Eindrehen von Schrauben in härtere Materialien wie Metall oder Mauerwerk vermieden. Je höher die Anzahl der Einstellungen, desto mehr Kontrolle über Bohrtiefe und Geschwindigkeit haben Sie während Ihres Projekts.

Bosch-Bohrmaschinen bieten je nach Modell 15-40+ verschiedene Einstellmöglichkeiten für optimale Ergebnisse. Bei einigen Modellen ist ein Inbusschlüssel erforderlich, um den Modus zu wechseln, während andere mit einem einfachen Drehkragen ausgestattet sind, der es dem Benutzer ermöglicht, zwischen Bohren und Schrauben zu wechseln, ohne jedes Mal den Gang wechseln zu müssen, wenn er Einstellungen an seiner Bosch-Bohrmaschine vornehmen muss.

Ladestandsanzeige

Die Ladeanzeige ist ein wichtiges Merkmal, das Ihnen anzeigt, wann der Akku der Bohrmaschine wieder aufgeladen werden muss.

Die meisten Modelle sind mit einer dreistufigen LED-Anzeige ausgestattet, die durch eine Farbcodierung den aktuellen Status anzeigt: Grün bedeutet, dass noch viel Energie vorhanden ist, Orange zeigt eine mittlere Kapazität an, und Rot warnt den Benutzer bei niedrigem Ladezustand, damit er seinen Akku rechtzeitig aufladen kann, bevor er vollständig entladen ist. Auf diese Weise wird auch verhindert, dass es während der Nutzung zu Kurzschlüssen kommt.

Je nach Modell schalten sich einige Bosch-Bohrmaschinen nach 30 Sekunden automatisch ab, wenn keine Taste gedrückt wird, während andere Sie durch akustische oder visuelle Signale wie blinkende Lichter um den Auslöseschalter warnen, sobald Ihr Akku die für den Betrieb erforderliche Mindestmenge an Energie erreicht hat. 

Die letztgenannte Option ist auch als Sicherheitsvorkehrung nützlich, um Unfälle zu vermeiden, wenn Benutzer vergessen, ihre Bosch-Bohrmaschine auszuschalten.

Größe und Gewicht der Bohrmaschine

Bosch-Bohrmaschinen haben ein schlankes und kompaktes Design, so dass sie bei Projekten gut in der Hand liegen.

Die kleineren Modelle wiegen etwas mehr als 900 Gramm und sind damit leichter als einige ihrer Konkurrenten, während die größeren Modelle je nach Größe und Leistung durchschnittlich zwischen 1,4 und 1,8 kg wiegen.

Wenn Sie z. B. regelmäßig in engen Räumen oder über Kopf arbeiten, ist eine schwerere Bohrmaschine von Vorteil, da sie bei Arbeiten in verschiedenen Winkeln zusätzliche Stabilität bietet – allerdings bedeutet dies auch, dass sie nicht sehr mobil sind, so dass die Lagerung für Menschen, die häufig portabel sein müssen, ein Problem darstellen kann.

Wenn Sie hingegen eine Bohrmaschine suchen, die sich leicht transportieren lässt, dann sind die kleineren und leichteren Modelle besser für Ihre Bedürfnisse geeignet.

Griff

Der Griff ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie beim Kauf einer neuen Bosch-Bohrmaschine berücksichtigen sollten.

Die meisten Modelle haben strukturierte Griffe, die für zusätzlichen Komfort und Kontrolle beim Bohren sorgen, was besonders hilfreich ist, wenn Sie über einen längeren Zeitraum an einem Projekt arbeiten. Die Softgrip-Griffe dämpfen auch die Stöße des Schlagbohrers, so dass Ihre Hände nicht so schnell ermüden.

Darüber hinaus sind einige Modelle mit Zusatzgriffen ausgestattet, die dem Benutzer mehr Hebelkraft und Stabilität beim Eindrehen von Schrauben oder Bohren in verschiedenen Winkeln verleihen – dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie bei Ihrem Projekt keine Hilfe haben.

Was sind die Bohrer?

Die Bohrkronen sind der wichtigste Teil der Bohrmaschine. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Formen, die jeweils für einen bestimmten Zweck bestimmt sind. Die Größe des Bohrers bestimmt, wie tief er in das zu bohrende Material eindringen kann, während die Form seine Fähigkeit beeinflusst, Ablagerungen zu entfernen und die Oberfläche zu durchschneiden. Es gibt drei Haupttypen von Bohrern: Spiralbohrer, Spatenbohrer und Lochsägen.

Spiralbohrer haben eine konische Form mit scharfen Spitzen, die sich spiralförmig um den Schaft winden. Sie eignen sich am besten zum Bohren von Löchern in Metall und anderen harten Materialien. Spatenbohrer haben flache Klingen, die ein breiteres Loch erzeugen als Spiralbohrer. Sie sind ideal für die Holzbearbeitung und andere weichere Materialien. Lochsägen haben kreisförmige Blätter mit Zähnen, die die Oberfläche durchschneiden. Sie werden verwendet, um große, kreisförmige Löcher in weiche Materialien wie Holz und Rohre zu bohren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welches ist die leistungsstärkste Bohrmaschine?

Die Bosch SDS-max gilt als die stärkste Bohrmaschine. Sie mag zwar etwas teuer sein, aber ihre hohe Leistung, Geschwindigkeit und Vielseitigkeit machen sie zu einer ausgezeichneten Investition für jeden ernsthaften Profi oder Bauunternehmer.

Welches Zubehör ist im Lieferumfang dieses Geräts enthalten?

Mehrere nützliche Zubehörteile wie Bohrfutter in verschiedenen Längen, schlüsselloses Bohrfutter, Schnellschnittkohlebürsten und vieles mehr gehören zum Lieferumfang dieses Produkts.

Kann ich diese Maschine zum Bohren durch Beton verwenden?

Dieser Bohrer ist speziell für das Bohren durch Beton, Ziegel und andere Mauerwerkmaterialien konzipiert. Sie kann problemlos bis zu 30 cm tief bohren und ist damit perfekt für größere Projekte geeignet.

Welche Bohrmaschine ist für den Hausgebrauch geeignet?

Die Bosch PSR Select ist eine hervorragende Wahl für den Hausgebrauch. Sie ist eine leistungsstarke und vielseitige Bohrmaschine, die die meisten Projekte im Haushalt mit Leichtigkeit bewältigen kann. Außerdem wird sie mit einer Reihe nützlicher Zubehörteile geliefert, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Wie wähle ich eine Bohrmaschine aus?

Bei der Auswahl einer Bohrmaschine ist es wichtig, die Materialien, mit denen Sie arbeiten werden, und die Größe des Projekts zu berücksichtigen. Außerdem sollten Sie entscheiden, ob Sie eine Maschine mit einem SDS-Max-Futter benötigen oder nicht. Sie sollten auch den Preis und die Marke der Maschine berücksichtigen. Wenn Sie alle diese Faktoren berücksichtigen, können Sie leicht die perfekte Bohrmaschine für Ihre Bedürfnisse finden.

Wie hoch ist der Preis für eine Bohrmaschine?

Die meisten Bosch-Bohrmaschinen liegen in einem bestimmten Preisbereich, in der Regel zwischen 250 und 450 $. Das macht sie für die meisten Budgets und Projekte äußerst erschwinglich.

Welche Bohrmaschinengröße sollte ich kaufen?

Welche Bohrergröße Sie benötigen, hängt von dem jeweiligen Projekt ab. Für die meisten Heimprojekte sollte eine Standardbohrmaschine ausreichen. Für schwerere Arbeiten oder größere Projekte müssen Sie jedoch möglicherweise auf eine Maschine mit einem größeren Bohrfutter umsteigen.

Was ist ein gutes Drehmoment für eine Bohrmaschine?

Ein gutes Drehmoment für eine Bohrmaschine liegt bei etwa 30-50 Nm. Damit kann die Maschine die meisten Projekte problemlos bewältigen und sicherstellen, dass Ihre Arbeit schnell und effizient erledigt wird.

Was sind die Vorteile einer Bohrmaschine?

Eine Bohrmaschine kann für eine Vielzahl von Projekten und Materialien verwendet werden, was sie zu einem äußerst nützlichen Werkzeug in Ihrem Haushalt macht. Außerdem sind sie leicht zu bedienen und verfügen über einfache Bedienelemente, so dass auch Personen, die keine große Erfahrung im Umgang mit Werkzeugen haben, keine Probleme mit diesem Produkt haben sollten. Und schließlich sind sie oft preiswerter als andere Werkzeuge dieser Art, so dass sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Nützliches Video: Akkuschrauber, Bohrmaschine, Bohrhammer – Das sind die Unterschiede!

Fazit Absatz

Die Bosch-Bohrmaschinen gehören in den Werkzeugkasten eines jeden Experten, und es ist nicht schwer zu erkennen, warum. Egal, ob Sie ein Heimwerker oder ein erfahrener Schreiner sind, diese Maschinen werden Ihnen in Sachen Präzision und Leistung in jeder Hinsicht weiterhelfen.

Mit diesem elektrischen Gerät können Sie Löcher in eine Vielzahl von Materialien bohren, darunter Holz, Kunststoff und Metall. Um diese Maschine zu beherrschen, müssen Sie die verschiedenen Einstellungen kennen und wissen, wie Sie sie für Ihr spezielles Projekt verwenden.

Bosch stellt einige großartige Bohrmaschinen her, und es ist kein Wunder, dass sie zu den beliebtesten Marken auf dem Markt gehören. In diesem Artikel finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um diese Maschinen zu verstehen und eine fundierte Entscheidung zu treffen. Mit diesem ultimativen Leitfaden an Ihrer Seite gibt es keinen Grund mehr, Ihre alte Bohrmaschine nicht in die Hand zu nehmen!