Akku-Multifunktionswerkzeug Test 2022: Die besten 5 Akku-Multifunktionswerkzeuge im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
Einhell Power X-ChangeEinhell Power X-Change
  • Der Softgrip
  • Materialgerechtes Arbeiten
  • Umfangreiches Zubehör
AUCH EINE GUTE WAHL
Makita DTM51ZMakita DTM51Z
  • Mit Sanftanlauf und Wiederanlaufschutz
  • Elektronisch regelbare Oszillations-Zahl
  • ‎Kunststoff, Metall
AUCH EINE GUTE WAHL
Einhell TC-MG 18 Li-SoloEinhell TC-MG 18 Li-Solo
  • Flexibler und hochwertiger Helfer
  • Ermüdungsfreies Arbeiten
  • 22000-40000 min^-1 Schwingzahl
Bosch Multi 12Bosch Multi 12
  • Oszillationswinkel: 2,8°
  • Fußbodenarbeiten leicht gemacht
  • ‎Perfekte Ergebnisse beim Schleifen
WESCO 7.2VWESCO 7.2V

 

  • Einstellung der Geschwindigkei
  • 5 Geschwindigkeiten
  • 45 Zubehörteilen

Wählen Sie die besten Akku-Multifunktionswerkzeuge

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Akku-Multifunktionswerkzeuge

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

100.00% der Benutzer wählten Einhell Power X-Change, 0.00% Makita DTM51Z, 0.00% Einhell TC-MG 18 Li-Solo, 0.00% Bosch Multi 12 und 0.00% WESCO 7.2V. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Es steht außer Frage, dass Akku-Multifunktionswerkzeuge unglaublich praktisch sind und eine unglaublich nützliche Ergänzung für jeden Werkzeugkasten darstellen können. Sie können Ihnen in vielen verschiedenen Situationen eine Menge Zeit und Ärger ersparen. Da es jedoch so viele verschiedene Modelle und Marken auf dem Markt gibt, kann es schwierig sein zu wissen, welches das richtige für Sie ist. Dieser umfassende Leitfaden beantwortet einige der häufigsten Fragen zu Akku-Multifunktionswerkzeugen. Außerdem werden einige der meistverkauften Modelle auf dem Markt vorgestellt, und Sie erhalten einige nützliche Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Gerät herausholen können!

Einhell VARRITO Akku-Multifunktionswerkzeug, 18 V

Das Einhell VARRITO Akku-Multifunktionswerkzeug ist mit einer Schnellverriegelung und einer magnetischen, 12-fach verstellbaren Werkzeughalterung ausgestattet, die es einfach macht, Ihre Aufsätze sicher zu befestigen.

Außerdem ist sie mit einem Segmentsägeblatt für Holz, Kunststoff und Weichmetall sowie einem HCS-Tauchsägeblatt für Holz und Kunststoff ausgestattet, sodass Sie jedes Material mühelos bearbeiten können. Und wenn Sie etwas abschleifen müssen, kein Problem! Der Einhell VARRITO wird mit einem dreieckigen Schleifteller und 9 Schleifpapieren geliefert.

Außerdem können Sie dank der einstellbaren Geschwindigkeitselektronik die perfekte Geschwindigkeit für jede Arbeit einstellen. Und mit nur 18 V ist er einer der leistungsstärksten Akkuschrauber auf dem Markt. Wenn Sie also auf der Suche nach einem vielseitigen und leistungsstarken Akku-Multifunktionswerkzeug sind, ist der Einhell VARRITO die perfekte Wahl für Sie.

Vorteile
  • mit einem Schnellverschluss;
  • hat einen magnetischen, 12-fach verstellbaren Werkzeughalter;
  • ein Segmentsägeblatt für Holz, Kunststoff und Weichmetall;
  • mit einem HCS-Tauchsägeblatt für Holz und Kunststoff;
  • gewährleistet einen schnellen und einfachen Werkzeugwechsel der Anbaugeräte;
  • wird mit einer dreieckigen Schleifplatte und 9 Schleifpapieren geliefert;
  • Elektronik mit einstellbarer Geschwindigkeit;
  • mit einem BIM-Sägeblatt für Metall;
  • Diamantscheibe für Fliesenfugen;
  • ein angenehmes Arbeitsgefühl und einen sicheren, festen Halt durch Softgrip.

Nachteile
  • geringer Abstand zwischen Werkzeug und Akku;
  • wird ohne Batterie geliefert.

Makita DTM51: Akkubetriebenes Multiwerkzeug

Das Makita DTM51 ist ein leistungsstarkes, kabelloses Multitool, das eine Vielzahl von Aufgaben wie Sägen, Polieren, Schneiden und Schleifen erledigen kann.

Dieses vielseitige Werkzeug basiert auf der bewährten und zuverlässigen Makita-Technologie und verfügt über einen werkzeuglosen Wechsel der Anwendungswerkzeuge, der den Wechsel zwischen den Aufgaben erleichtert.

Der DTM51 ist sowohl für den privaten als auch für den professionellen Einsatz geeignet und verfügt über eine Oszillationseinstellung zwischen 6.000 und 20.000 U/min. Außerdem verfügt er über ein Akkuschutzsystem für einen längeren Einsatz und ist perfekt für Bau- und Renovierungsprojekte geeignet. Der DTM51 liegt dank seines überzogenen Griffs sicher und bequem in der Hand und verfügt über eine große dreieckige Schleiffläche.

Außerdem verfügt er über einen Sanftanlauf- und Wiederanlaufschutz, der ideal ist, um empfindliche Oberflächen und Materialien zu schützen. Der Makita DTM51 ist eine gute Wahl für alle, die ein vielseitiges und zuverlässiges kabelloses Gerät für verschiedene Heimwerkerarbeiten suchen.

Vorteile
  • Multitool zum Sägen, Polieren, Trennen und Schleifen;
  • basierend auf bewährter und zuverlässiger Makita-Technologie;
  • einen werkzeuglosen Wechsel der Anwendungswerkzeuge;
  • hohe Leistung für den privaten oder professionellen Einsatz;
  • Oszillation zwischen 6.000 und 20.000 U/min eingestellt;
  • Batterieschutzsystem;
  • für Anwendungen bei Bau- und Renovierungsprojekten;
  • einen sicheren Halt und einen komfortablen Griff dank eines ummantelten Griffs;
  • große dreieckige Schleiffläche;
  • mit Sanftanlauf und Wiederanlaufschutz;
  • niedriger Schalldruckpegel.

Nachteile
  • wird ohne Anbauteile geliefert;
  • enthält kein Ladegerät.

Einhell Akku-Multitool TC-MG 18 Li-Solo, 4465170

Das Einhell Akku-Multitool TC-MG 18 Li-Solo ist Ihr hochwertiger Helfer für Umzugs- und Renovierungsarbeiten! Vom Sägen über das Schleifen bis hin zum Schaben kann dieses vielseitige Werkzeug alles bewältigen, und dank des Softgrips liegt es immer bequem und sicher in der Hand.

Außerdem wird Schleifpapier in verschiedenen Körnungen mitgeliefert, damit Sie sofort loslegen können. Mit einem Bereich von 22.000 bis 40.000 Vibrationen pro Minute erledigt dieses leistungsstarke Gerät jede Aufgabe im Handumdrehen.

Und dank des vibrationsentkoppelten Batteriehalters ist er immer leicht und bequem zu bedienen. Und das ergonomische Design macht die Bedienung einfach und bequem. Dank des Quick-in-Systems ist auch ein schneller und bequemer Werkzeugwechsel möglich.

Vorteile
  • ein hochwertiger Helfer für Umzugs- und Renovierungsarbeiten;
  • kann zum Sägen, Schleifen oder Schaben verwendet werden;
  • Sicheres und komfortables Arbeiten dank des weichen Griffs;
  • wird mit Schleifpapier in verschiedenen Körnungen geliefert;
  • arbeitet im Bereich von 22.000 bis 40.000 Schwingungen;
  • mit einem vibrationsentkoppelten Batteriehalter ausgestattet;
  • ergonomisch gestaltet und leicht zu bedienen;
  • mit einem dreieckigen Schleifteller ausgestattet;
  • umfasst Klingen für Holz, Metall und Kunststoff;
  • ermöglicht einen schnellen und bequemen Werkzeugwechsel.
Nachteile
  • wird ohne Etui geliefert;
  • enthält kein Ladegerät und keine Batterie.

Bosch kabelloses Universal-Multifunktionswerkzeug, 12-Volt-System

Dieses Multitool von Bosch ist ein Muss für jeden Heimwerker, der seine Projekte mit Leichtigkeit in Angriff nehmen möchte. Mit seinem kabellosen Design und seinen Multifunktionsfähigkeiten wird dieser kleine Kerl Sie sicher nicht im Stich lassen, wenn es darum geht, Arbeiten im Haus oder draußen zu erledigen!

Dieses handliche Multitalent wird mit verschiedenen BOSCH Star Lock Zubehörteilen geliefert und ist damit perfekt für eine Vielzahl von Aufgaben geeignet. Und mit seinem Lithium-Ionen-Akku ist er immer einsatzbereit – einfach aufladen und los geht’s! Der schnelle und einfache Werkzeugwechsel erleichtert den Wechsel zwischen den Aufgaben, und der 4-stufige Tiefenanschlag sorgt stets für präzise Ergebnisse.

Außerdem wird er in einer praktischen Aufbewahrungsbox geliefert, damit Sie alles gut organisieren können. Warum also warten? Holen Sie sich noch heute das kabellose Universal-Multifunktionswerkzeug von Bosch und machen Sie Ihr nächstes Projekt zu einem Kinderspiel!

Vorteile
  • ein flexibles Multitalent für verschiedene Heimwerkerprojekte;
  • Leichtbauweise;
  • kann mit verschiedenen BOSCH Star Lock Zubehörteilen verwendet werden;
  • mit einem Tauchsägeblatt für Holz;
  • ist mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet;
  • schnelles und einfaches Wechselwerkzeug;
  • wird in einem Aufbewahrungskoffer geliefert;
  • BIM-Segmentsägeblatt;
  • wird mit Delta-Schleifplatte geliefert;
  • wird mit einem 6-teiligen Schleifblatt-Set geliefert;
  • 4-stufiger Tiefenanschlag;
  • wird mit einer Betriebsanleitung geliefert.

Nachteile
  • Unangenehmes Entfernen des Akkus;
  • Zubehör für Scalloping mit einem Kunststoffhaken.

WESCO Akku-Multifunktionswerkzeug, 7,2 V

Das hochmoderne WESCO Akku-Multifunktionswerkzeug ist die perfekte Wahl für alle Ihre Hobbys und Heimwerkerprojekte. Dieses leistungsstarke, vielseitige Rotationswerkzeug kann alles, was Sie ihm vorwerfen, bewältigen!

Dieses praktische Gerät verfügt über 45 Zubehörteile, 5 variable Geschwindigkeitsstufen und ein LED-Licht für präzises Arbeiten. Es ist außerdem mit einer Ladeanzeige ausgestattet, sodass Sie sich nie Sorgen machen müssen, dass Ihnen der Saft ausgeht. Der Lithium-Ionen-Akku und der erstklassige Motor machen dieses Gerät perfekt für jede Aufgabe, ob groß oder klein.

Vom Gravieren und Schärfen bis zum Reinigen und Polieren – das WESCO Akku-Multifunktionswerkzeug kann alles! Und für zusätzlichen Komfort sind 4 Filzräder, ein Schleifstein und 4 Schleifbänder im Lieferumfang enthalten. Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, das WESCO Akku-Multifunktionswerkzeug ist das perfekte Werkzeug für Sie.

Vorteile
  • Akku-Drehgerät mit 45 Zubehörteilen;
  • 5 variable, präzise Geschwindigkeitsregler;
  • mit LED-Licht und Ladeanzeige;
  • können alle Hobbyprojekte bearbeiten;
  • perfektes Universalwerkzeug für Heimwerker und Handwerker;
  • enthält 4 Filzscheiben und einen Schleifstein;
  • kann zum Schärfen, Gravieren, Reinigen, Polieren, Fräsen verwendet werden;
  • mit einem Lithium-Ionen-Akku und einem erstklassigen Motor;
  • kommt mit Trennscheibe, Schleifpapier, Schleifscheiben mit Schaft;
  • umfasst 4 Schleifbänder, 2 Bohrer und 2 Diamantbohrer.
Nachteile
  • nicht für große Projekte;
  • kann zu laut sein.

Akku-Multifunktionswerkzeug -Kaufberatung

Multi-Tool Geschichte

Der Begriff „Multitool“ wurde erstmals in den frühen 1980er Jahren verwendet, als die Leatherman Tool Group ihr inzwischen legendäres PST (Pocket Survival Tool) auf den Markt brachte. Seitdem wurde der Markt mit allen Arten von Multitools überschwemmt, von Modellen im Schlüsselanhängerformat bis hin zu schweren Giganten [1].

In den letzten Jahren sind akkubetriebene Multitools immer beliebter geworden.
Diese Werkzeuge bieten die gleiche Vielseitigkeit wie ihre manuellen Gegenstücke, haben aber den Vorteil, dass sie kabellos sind. So können Sie sie überallhin mitnehmen und für eine Vielzahl von kleinen und großen Aufgaben einsetzen.

Multi-Tool Geschichte

Egal, ob Sie Heimwerker, Handwerker oder einfach nur auf der Suche nach einem praktischen Werkzeug für zu Hause sind, ein Akku-Multitool ist eine gute Wahl.

Was ist ein Akku-Multitool?

Ein Akku-Multifunktionswerkzeug ist einfach ein Elektrowerkzeug, das mit mehreren Aufsätzen oder Köpfen ausgestattet ist, die je nach Bedarf ausgetauscht werden können. Mit diesen Aufsätzen können Sie eine Vielzahl von Aufgaben mit einem Werkzeug erledigen, was sie unglaublich vielseitig macht.

Die gängigste Art von Akku-Multitools ist das oszillierende Multitool. Wie der Name schon sagt, verwenden diese Werkzeuge eine oszillierende Bewegung (eine Hin- und Herbewegung), um Aufgaben wie Schneiden, Schleifen und Schleifen auszuführen.

Oszillierende Akku-Multifunktionswerkzeuge sind unglaublich beliebt, weil sie für eine Vielzahl von kleinen und großen Aufgaben verwendet werden können. Und da sie akkubetrieben sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen, an eine Steckdose gebunden zu sein.

Eine weitere Art von Akku-Multifunktionswerkzeug ist das Rotationswerkzeug. Rotationswerkzeuge ähneln den oszillierenden Werkzeugen, aber statt einer oszillierenden Bewegung verwenden sie eine Drehbewegung (z. B. eine Bohrmaschine). Das macht sie ideal für Aufgaben, die mehr Präzision erfordern, wie z. B. Gravieren oder Schnitzen.

Wie oszillierende Multitools verfügen auch rotierende Werkzeuge über eine Vielzahl von Aufsätzen, mit denen Sie verschiedene Aufgaben bewältigen können. Und da sie auch akkubetrieben sind, können Sie sie überall einsetzen [2].

Die Wahl des besten kabellosen Oszilliergeräts

Batteriebetrieben oder Plug-in?

Oszillierende Werkzeuge sind sowohl als kabellose Akku- als auch als steckerfertige Versionen erhältlich.

Kabellose oszillierende Werkzeuge bieten Tragbarkeit und Bewegungsfreiheit, haben aber möglicherweise weniger Leistung als ihre steckerfertigen Gegenstücke.
Wenn Sie Ihr oszillierendes Werkzeug für schwerere Aufgaben verwenden möchten, ist ein kabelgebundenes Modell möglicherweise die bessere Wahl.

Akkubetriebene oszillierende Werkzeuge sind in der Regel auch teurer als ihre kabelgebundenen Gegenstücke. Sie müssen auch die Kosten für Batterien und ein Ladegerät einkalkulieren, falls Sie diese nicht bereits besitzen.

Plug-in-Modelle sind in der Regel preiswerter als kabellose oszillierende Werkzeuge, aber Sie sind durch ein Kabel an eine Steckdose gebunden. Dies kann Ihre Mobilität einschränken und es schwierig machen, bestimmte Bereiche zu erreichen.

Wenn Sie sich für ein kabelloses oder steckerfertiges oszillierendes Werkzeug entscheiden, sollten Sie die Art der Aufgaben berücksichtigen, für die Sie es verwenden werden. Wenn Sie ein Gerät für leichte Arbeiten im Haus benötigen, ist ein kabelloses oszillierendes Gerät möglicherweise eine gute Wahl. Für anspruchsvollere Projekte ist ein steckerfertiges Modell möglicherweise die bessere Wahl.

In einem Set enthaltene Werkzeuge

Beim Kauf eines oszillierenden Geräts haben Sie die Möglichkeit, nur das Gerät oder ein Set mit zusätzlichen Aufsätzen und Zubehör zu kaufen.

Oszillierende Werkzeuge werden in der Regel mit mindestens einer Klinge zum Schneiden geliefert. Einige Kits enthalten auch Schleifpads, Schleifscheiben und Polierpads. Diese Aufsätze können für eine Vielzahl von Projekten verwendet werden, z. B. zum Abschleifen von rauen Kanten, zum Entfernen von Rost von Metalloberflächen und zum Polieren von Holzmöbeln.

Wenn Sie Ihr oszillierendes Werkzeug nicht nur für gelegentliche leichte Arbeiten verwenden möchten, lohnt es sich vielleicht, in ein Set mit zusätzlichen Aufsätzen zu investieren. Auf diese Weise haben Sie alles, was Sie brauchen, um eine Vielzahl von Projekten zu bewältigen.

Oszillationen pro Minute (OPM)

Die Geschwindigkeit eines oszillierenden Werkzeugs wird in Schwingungen pro Minute (OPM) gemessen. Die meisten oszillierenden Werkzeuge haben eine variable Geschwindigkeitseinstellung, mit der Sie die Geschwindigkeit an die jeweilige Aufgabe anpassen können.

Oszillationen pro Minute (OPM)

Wenn Sie zum Beispiel durch dicke Materialien schneiden, sollten Sie eine niedrigere Geschwindigkeit wählen, um das Material oder die Klinge nicht zu beschädigen. Für Aufgaben wie Schleifen und Polieren kann eine höhere Geschwindigkeit besser sein.

Die meisten oszillierenden Werkzeuge haben einen Drehzahlbereich von etwa 5000 OPM bis 20000 OPM. Der genaue Bereich hängt vom Modell und der Marke des Werkzeugs ab.

Motor Typ

Oszillierende Werkzeuge haben in der Regel eine von zwei Arten von Motoren: bürstenlose oder bürstenbehaftete. Bürstenlose Motoren sind effizienter als bürstenbehaftete Motoren und halten in der Regel länger. Außerdem erzeugen sie weniger Wärme, was bei manchen Materialien ein Problem sein kann. Bürstenmotoren sind preiswerter als bürstenlose Motoren und können eine gute Wahl sein, wenn Sie nur über ein kleines Budget verfügen.

Achten Sie bei der Auswahl eines oszillierenden Werkzeugs auf den Motortyp, der Ihren Anforderungen am besten entspricht. Wenn Sie Ihr Werkzeug für schwere Projekte oder über einen längeren Zeitraum verwenden möchten, ist ein bürstenloser Motor möglicherweise die bessere Wahl. Für leichtere Aufgaben oder wenn Sie ein kleines Budget haben, kann ein Bürstenmotor ausreichend sein.

Gewicht

Oszillierende Werkzeuge können sehr unterschiedlich schwer sein, von etwa 0,45 kg bis 1,8 kg oder mehr. Das Gewicht des Werkzeugs scheint keine große Sache zu sein, aber es kann einen Unterschied machen, wenn Sie das Werkzeug für längere Zeit verwenden.

Wenn Sie vorhaben, Ihr oszillierendes Werkzeug für lange Projekte zu verwenden, lohnt sich die Investition in ein leichtes Modell. Dies beugt Ermüdung vor und erleichtert das Manövrieren des Geräts in engen Räumen. Benötigen Sie hingegen nur ein oszillierendes Werkzeug für gelegentliche leichte Arbeiten, ist ein schwereres Modell vielleicht genau das Richtige.

Beleuchtung

Einige oszillierende Werkzeuge sind mit einem LED-Licht ausgestattet, das den Arbeitsbereich beleuchtet. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie in dunklen Räumen arbeiten oder deutlich sehen müssen, was Sie gerade tun. Einige Modelle sind auch mit Anzeigen ausgestattet, die Sie darauf hinweisen, wenn der Akku zur Neige geht. Das sind die kleinen Lichter, die in der Nähe der Einschalttaste aufleuchten, wenn der Akku schwach wird.

Wenn Sie Ihr oszillierendes Werkzeug bei schlechten Lichtverhältnissen einsetzen möchten, sollten Sie sich für ein Modell mit LED-Licht entscheiden.
So können Sie sicherstellen, dass Sie sehen können, was Sie tun, und Fehler vermeiden.

Vibrationen und Lärm

Alle oszillierenden Werkzeuge erzeugen gewisse Vibrationen und Geräusche. Die Stärke der Vibrationen und des Lärms variiert je nach Modell und Marke des Werkzeugs. Der durchschnittliche Geräuschpegel eines oszillierenden Werkzeugs liegt bei etwa 80 Dezibel.

Vibrationen und Lärm

Einige oszillierende Werkzeuge sind so konstruiert, dass sie Vibrationen und Lärm minimieren. Diese Modelle kosten in der Regel mehr als andere Arten von oszillierenden Werkzeugen. Wenn Sie sich über die Vibrations- oder Lärmbelastung durch ein oszillierendes Werkzeug Sorgen machen, suchen Sie nach einem Modell, das speziell zur Reduzierung dieser Probleme entwickelt wurde.

Werkzeugloser Wechsel der Klinge und des Zubehörs

Die meisten Akku-Multifunktionswerkzeuge werden mit verschiedenen Klingen und Zubehörteilen geliefert, die je nach Bedarf ausgetauscht werden können. Um die Klinge oder das Zubehör zu wechseln, müssen Sie den Verriegelungsmechanismus lösen und dann die neue Klinge oder das Zubehör einsetzen. Mit dieser Funktion benötigen Sie kein zusätzliches Werkzeug, um Änderungen vorzunehmen.

Zu den Klingen, die mit einem Akku-Multifunktionswerkzeug verwendet werden können, gehören:

  • Standardklingen: Dies sind die gebräuchlichsten Klingen, die für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden können, z. B. zum Schneiden von Holz, Metall und Kunststoff.
  • Diamanttrennscheiben: Diese Blätter können zum Schneiden durch härtere Materialien wie Fliesen und Beton verwendet werden.
  • Hartmetallklingen: Diese Klingen sind für den Einsatz mit abrasiven Materialien konzipiert.
  • Sanding Pads: Diese Pads können zum Schleifen oder Polieren verwendet werden.

Achten Sie bei der Auswahl eines oszillierenden Werkzeugs auf die Arten von Klingen und Zubehör, die Sie für Ihre Projekte benötigen. Wenn Sie mit einer Vielzahl von Materialien arbeiten möchten, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das mit einer Vielzahl von Klingen ausgestattet ist. Für spezielle Aufgaben, wie das Schneiden von Fliesen oder Beton, sollten Sie nach einem Modell suchen, das mit einer Diamantklinge ausgestattet ist [3].

Ergonomisches Design

Oszillierende Werkzeuge können für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden, aber sie haben alle eines gemeinsam: Sie erzeugen Vibrationen. Diese Vibrationen können zu Ermüdung und sogar zu Schmerzen führen, wenn Sie das Werkzeug über einen längeren Zeitraum verwenden.

Bei einigen oszillierenden Werkzeugen wurde besonders auf Ergonomie geachtet. Diese Modelle verfügen oft über Funktionen wie Vibrationsdämpfung und gepolsterte Griffe. Wenn Sie vorhaben, Ihr oszillierendes Werkzeug über einen längeren Zeitraum oder für schwere Arbeiten zu verwenden, sollten Sie sich für ein Modell mit ergonomischem Design entscheiden. So können Sie Ermüdungserscheinungen und Schmerzen bei der Verwendung des Geräts vermeiden.

Die Verwendung eines oszillierenden Werkzeugs ist relativ einfach: Sie müssen es nur an das Material halten, das Sie schneiden, schleifen oder polieren möchten, und es dann hin und her bewegen. Bei der Verwendung eines oszillierenden Werkzeugs gibt es jedoch einige Dinge zu beachten.

Erstens: Verwenden Sie immer die richtige Klinge oder das richtige Zubehör für die anstehende Arbeit.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Sie verwenden sollen, sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach oder bitten Sie einen Verkäufer um Hilfe.

Zweitens: Sorgen Sie dafür, dass der Arbeitsbereich gut belüftet ist. Oszillierende Werkzeuge erzeugen Staub und Schutt, daher ist eine gute Belüftung wichtig, um das Einatmen dieser Partikel zu vermeiden. Und schließlich sollten Sie immer eine Schutzbrille oder einen Gehörschutz tragen, wenn Sie mit einem oszillierenden Werkzeug arbeiten.

Multi-Tool oder Toolkit – Vor- und Nachteile der beiden

Bei der Entscheidung, ob Sie ein Multiwerkzeug oder einzelne Werkzeuge kaufen, kommt es auf Ihre Bedürfnisse an. Wenn Sie nur leichte Heimwerkerarbeiten im Haus erledigen, dann ist ein Multiwerkzeug vielleicht die bessere Wahl für Sie. Wenn Sie hingegen ein professioneller Handwerker sind, der täglich mit Werkzeugen arbeitet, dann ist ein individuelles Werkzeugset vielleicht die bessere Investition. Für jede Option gibt es einige Vor- und Nachteile:

Multi-Tool-Profis:

  • vielseitiger, da es mehrere Aufgaben bewältigen kann
  • besser tragbar, da kleiner und leichter
  • weniger teuer, da Sie nur ein Werkzeug statt mehrerer kaufen müssen

Multi-Tool Nachteile:

  • geringere Qualität, da es nicht für eine bestimmte Aufgabe konzipiert ist
  • Eingeschränkte Funktionalität, da nur wenige Werkzeuge vorhanden sind

Multi-Tool oder Toolkit - Vor- und Nachteile der beiden

Toolkit Profis:

  • Höhere Qualität, da jedes Werkzeug für eine bestimmte Aufgabe konzipiert ist
  • Mehr Funktionalität, da Sie mehrere verschiedene Werkzeuge haben

Toolkit Nachteile:

  • Teurer, da Sie mehrere verschiedene Werkzeuge kaufen müssen
  • Nicht so tragbar, da es größer und schwerer ist

Wenn Sie noch unentschlossen sind, sollten Sie Folgendes bedenken: Ein Multiwerkzeug eignet sich besser für leichte, gelegentliche Arbeiten, während ein individuelles Werkzeugset besser für schwerere Aufgaben geeignet ist. Für welche Option Sie sich auch entscheiden, lesen Sie vor dem Kauf unbedingt die Testberichte [4].


FAQ

Welchen Zweck erfüllt ein Mehrzweckwerkzeug?

Ein Mehrzweckwerkzeug ist ein vielseitiges Werkzeug, das für verschiedene Zwecke wie Bohren, Sägen und Schrauben verwendet werden kann. Es ist ein handliches Werkzeug, mit dem Sie bei der Ausführung Ihrer Projekte Zeit und Mühe sparen können.

Welches ist das nützlichste Multitool?

Das nützlichste Multitool ist das, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wenn Sie auf der Suche nach einem vielseitigen Werkzeug sind, das für verschiedene Zwecke verwendet werden kann, dann ist ein batteriebetriebenes Mehrzweckwerkzeug die beste Wahl. Das akkubetriebene Mehrzweckwerkzeug ist ein vielseitiges und handliches Werkzeug, mit dem Sie Zeit und Mühe bei der Ausführung Ihrer Projekte sparen können. Es ist in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich, so dass Sie das Gerät auswählen können, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Kann ich mit Multi-Tools Metall schneiden?

Ja, man kann mit Multi-Tools Metall schneiden. Allerdings ist es wichtig, die richtige Klinge für die Aufgabe zu wählen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Klinge Sie verwenden sollen, können Sie die Anweisungen des Herstellers zu Rate ziehen oder einen Fachmann um Hilfe bitten.

Schnurgebunden oder schnurlos – was ist das beste Gerät für mich?

Welche Option für Sie die beste ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn Sie ein vielseitiges Werkzeug suchen, das für verschiedene Zwecke verwendet werden kann, dann wäre die kabellose Variante die beste Wahl. Wenn Sie jedoch ein leistungsfähiges Werkzeug für schwere Projekte benötigen, dann wäre die kabelgebundene Variante die bessere Wahl.

Kann ich die Klingen von Multifunktionswerkzeugen schärfen?

Ja, Sie können die Klingen von Multifunktionswerkzeugen schärfen. Sie können es selbst mit einem Schleifstein machen oder einen Fachmann um Hilfe bitten.

Sind variable Geschwindigkeiten wichtig?

Ja, variable Geschwindigkeiten sind wichtig, denn sie ermöglichen es Ihnen, die Geschwindigkeit des Werkzeugs an das zu bearbeitende Material anzupassen. Mit den variablen Geschwindigkeitseinstellungen können Sie auch die Leistung des Werkzeugs kontrollieren und eine Beschädigung des Materials verhindern.

Was ist das größte Multitool?

Das größte Multitool ist der Dewalt DCD780C, ein 20-V-Akku-Bohrschrauber. Er hat eine maximale Drehzahl von 2000 U/min und ein maximales Drehmoment von 600 in-lbs.

Nützliches Video:Multifunktionswerkzeug Test – 6 Geräte im Vergleich

Schlussfolgerung Absatz

Ob Sie nun ein professioneller Bauunternehmer oder ein Heimwerker sind, das beste akkubetriebene Multifunktionswerkzeug ist ein unverzichtbarer Bestandteil Ihres Werkzeugarsenals. Dieses einfache und leistungsstarke Gerät hilft Ihnen bei der Durchführung verschiedener Projekte, vom Schneiden und Bohren bis zum Einschlagen von Schrauben und Nägeln. Mit dem richtigen Modell können Sie eine breite Palette von Aufgaben schnell und einfach erledigen. In diesem Leitfaden finden Sie die Informationen, die Sie für eine fundierte Kaufentscheidung benötigen. Die getesteten Geräte sind allesamt eine ausgezeichnete Wahl, also entscheiden Sie sich für eines und machen Sie sich an die Arbeit!


Quellen und interessante Links:

  1. https://gallantry.com/blogs/journal/the-history-of-multi-tools
  2. https://www.popularmechanics.com/home/interior-projects/g1763/best-oscillating-multitools/
  3. https://www.toolboxbuzz.com/head-to-head/best-cordless-oscillating-multi-tool-head-to-head/
  4. https://montemlife.com/multi-tool-or-toolkit-pros-and-cons-of-each/