Akku Schlagschrauber Test 2021: Die besten 5 Akku Schlagschrauber im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
Makita DTW300ZMakita DTW300Z
  • Max. Drehmoment ‎330 Newton Meters
  • ‎1 A Batterien erforderlich
  • Tiefentladeschutz
AUCH EINE GUTE WAHL
Einhell TE-CW 18Einhell TE-CW 18
  • Ein bürstenloser Motor für mehr Power
  • Inklusive LED Licht zum Ausleuchten
  • 215 Newton Meters
AUCH EINE GUTE WAHL
Bosch GDS 18V-300Bosch GDS 18V-300
  • Hohes Drehmoment (bis 300 Nm)
  • Kompakt, leicht, kabellos
  • Ultimative Leistung
Bosch GSB 18V-21Bosch GSB 18V-21
  • 55 Nm Drehmoment
  • Flexible Einsetzbarkeit
  • ‎Maximale Freiheit
Makita DTW1001Z Makita DTW1001Z

 

  • 1050 Newton Meters
  • Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer
  • Dreh- und Schlagzahl in 3 Stufen regelbar

Wählen Sie die besten Akku Schlagschrauber

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Akku Schlagschrauber

1 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Makita DTW300Z, 0.00% Einhell TE-CW 18, 0.00% Bosch GDS 18V-300, 100.00% Bosch GSB 18V-21 und 0.00% Makita DTW1001Z. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Was ist ein Akku-Schlagschrauber? Ein Batterieschlagschrauber, oder wie er besser bekannt ist, ein Schlagschrauber, kann verwendet werden, um hartnäckige Beschläge aus ihrer Position zu entfernen. Sie werden am häufigsten in Kfz-Werkstätten und Garagen verwendet. Dieser Leitfaden hilft Ihnen, die besten Akku-Schlagschrauber auf dem Markt zu vergleichen, indem er einige Ihrer Lieblingsprodukte vorstellt.

Makita DTW300Z Akku-Schlagschrauber, 18,0 V

Der Makita DTW300Z 18,0 V Akku-Schlagschrauber ist ein effektives Modell für intensive Arbeiten und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen.

Ob Sie hochfeste Schrauben anziehen oder schwere Bauarbeiten ausführen, dieser bürstenlose Schlagschrauber hat alles, was Sie brauchen, um die Arbeit schnell und einfach zu erledigen. Mit vier Geschwindigkeitsstufen, einem leistungsstarken bürstenlosen Motor und einem Drehmoment von bis zu 330 Nm bewältigt der DTW300Z auch die anspruchsvollsten Projekte.

Dank des Außenvierkants und des Tiefentladeschutzes ist er immer bereit für alles, was Sie ihm zumuten. Lassen Sie sich dieses unverzichtbare Gerät nicht entgehen – bestellen Sie den DTW300Z noch heute!

Vorteile
  • Effektives Modell für intensive Arbeiten;
  • bürstenloser Schlagschrauber;
  • für hohe Anzugsmomente;
  • vier Geschwindigkeitsstufen;
  • Anzugsdrehmoment von bis zu 330 Nm;
  • leistungsstarker bürstenloser Motor;
  • 4 Geschwindigkeitsstufen;
  • ausgestattet mit einem LED-Arbeitslicht;
  • Tiefentladeschutz;
  • schaltet bei fast leerem Akku automatisch ab;
  • ausgestattet mit Außenvierkant;
  • Standard- und hochfeste Schrauben;
  • Schalldruckpegel – 97 dB.

Nachteile
  • Lieferung ohne Akku und Ladegerät;
  • wird ohne Aufbewahrungsbox geliefert.


Akku-Schlagschrauber TE-CW von Einhell, Solo Power X-Change

Der Akku-Schlagschrauber TE-CW von Einhell ist ein leistungsstarkes, akkubetriebenes Werkzeug, das selbst die hartnäckigsten Schrauben bewältigen kann. Der Bit-Adapter macht ihn perfekt für den Einsatz beim Schrauben und die lange Lebensdauer sorgt dafür, dass Sie die Arbeit schnell und einfach erledigen können.

Das ergonomische Design sorgt für eine bequeme Handhabung und zusätzliche Leistung, während das LED-Licht Ihren Arbeitsbereich erhellt. Der Akku-Schlagschrauber TE-CW ist außerdem mit einer hohen Drehmomenteinstellung für schnelles Schrauben und doppelter Kapazität ausgestattet, damit Sie auch die anspruchsvollsten Projekte in Angriff nehmen können.

Und schließlich ist er für die Verwendung mit schlagfesten Muttern ausgelegt, um ein hohes Leistungsniveau zu gewährleisten.

Vorteile
  • leistungsstarker Motor;
  • batteriebetrieben;
  • Bit-Adapter zum Verschrauben;
  • lange Lebensdauer;
  • bietet komfortable Handhabung;
  • mit hohem Drehmoment;
  • schnelle Verschraubung;
  • ausgestattet mit LED, um den Arbeitsbereich zu beleuchten;
  • mit doppelter Kapazität;
  • Verwendung mit schlagfesten Muttern;
  • gewährleistet Rechts- und Linkslauf.

Nachteile
  • ohne Ladegerät;
  • nicht zum Lösen von Schrauben mit 150 Nm geeignet.


Bosch Profi-Akkuschlagschrauber GDS 18V-300

Der Bosch GDS 18V-300 Akku-Schlagschrauber ist das perfekte Werkzeug für den professionellen Einsatz! Dieser leistungsstarke Schlagschrauber liefert ein Drehmoment von bis zu 300 Nm und ist damit ideal zum Lösen selbst hartnäckigster Schrauben.

Außerdem ist er leicht und kabellos, so dass Sie bei der Arbeit maximale Bewegungsfreiheit haben. Der bürstenlose Motor sorgt für hohe Leistung und lange Laufzeiten, während die ABR-Funktion (Auto Bolt Release) das Werkzeug im Rückwärtsgang automatisch ausschaltet, um das Abfallen von Muttern zu verhindern.

Die Kompatibilität des Professional 18-V-Systems bedeutet, dass alle Akkus der gleichen Spannungsklasse mit neuen und bestehenden Bosch Professional Werkzeugen kompatibel sind – so haben Sie immer Strom, wenn Sie ihn brauchen. Wird komplett mit L-Boxx Aufbewahrungsbox geliefert.

Vorteile
  • Maximales Drehmoment – 300 Nm;
  • wird in einer robusten Aufbewahrungsbox geliefert;
  • kompaktes und leichtes Gerät für den Heimgebrauch;
  • ausgestattet mit einem bürstenlosen Motor;
  • garantiert effektive Leistung;
  • lange Betriebszeit;
  • lange Lebensdauer des Werkzeugs;
  • ABR schaltet automatisch ab;
  • Rückwärtslauf;
  • verhindert, dass die Mutter abfällt.

Nachteile
  • ohne Ladegerät und Batterien;
  • zu leichtes Gehäuse.


Bosch Professional Akku-Schlagbohrmaschine GSB 18V-21

Mit dem Bosch Professional Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 haben Sie die nötige Kraft, um jedes Bohr-, Hammer- oder Schraubprojekt in Angriff zu nehmen. Mit diesem Gerät erhalten Sie ein 40-teiliges Set mit Bohrzubehör.

Dieses Profiwerkzeug ist perfekt für alle, die sich ultimative Leistung und maximale Freiheit wünschen. Dank der austauschbaren Kohlebürsten und der Vollmetallzahnräder meistert diese Bohrmaschine selbst die anspruchsvollsten Aufgaben.

Und mit dem 13-mm-Bohrfutter und der LED-Beleuchtung eignet er sich auch hervorragend zum Ausleuchten dunkler Arbeitsbereiche. Die mitgelieferten 2x 2,0Ah-Akkus machen es leicht, sofort loszulegen – einfach das Ladegerät anschließen und loslegen!

Vorteile
  • 40-teiliges Bohrzubehör-Set;
  • Akkuschrauber für professionelle Leistung;
  • Maximales Drehmoment 55 Nm;
  • Einsteigermodell;
  • mit austauschbaren Kohlebürsten;
  • mit Vollmetall-Getriebe;
  • geeignet zum Schrauben, Bohren, Hämmern;
  • ausgestattet mit LED-Licht;
  • Lieferung mit Ladegerät und Akku.

Nachteile
  • Bosch Professional Akku-Schlagbohrmaschine GSB 18V-21

  • [su_note note_color="#ebbd1c" radius="0"]Mit dem Bosch Professional Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 haben Sie die nötige Kraft, um jedes Bohr-, Hammer- oder Schraubprojekt in Angriff zu nehmen. Mit diesem Gerät erhalten Sie ein 40-teiliges Set mit Bohrzubehör.

  • [su_button url="https://www.amazon.de/Bosch-Professional-Akku-Schlagbohrschrauber-L-BOXX/dp/B07FWTKXJM/?tag=werkzeugprofy.de-21" rel="nofollow" target="blank" style="glass" background="#f28b04" size="6" center="yes"]Zum Angebot[/su_button]
  • [/su_note]
  • Dieses Profiwerkzeug ist perfekt für alle, die sich ultimative Leistung und maximale Freiheit wünschen. Dank der austauschbaren Kohlebürsten und der Vollmetallzahnräder meistert diese Bohrmaschine selbst die anspruchsvollsten Aufgaben.

  • Und mit dem 13-mm-Bohrfutter und der LED-Beleuchtung eignet er sich auch hervorragend zum Ausleuchten dunkler Arbeitsbereiche. Die mitgelieferten 2x 2,0Ah-Akkus machen es leicht, sofort loszulegen – einfach das Ladegerät anschließen und loslegen!

  • [i2pc pros_icon="icon icon-check-1" cons_icon="icon icon-minus-thin" show_title="false" show_button="false" pros_title="Vorteile" cons_title="Nachteile"]
  • [i2pros]
  • 40-teiliges Bohrzubehör-Set;
  • Akkuschrauber für professionelle Leistung;
  • Maximales Drehmoment 55 Nm;
  • Einsteigermodell;
  • mit austauschbaren Kohlebürsten;
  • mit Vollmetall-Getriebe;
  • geeignet zum Schrauben, Bohren, Hämmern;
  • ausgestattet mit LED-Licht;
  • Lieferung mit Ladegerät und Akku.

  • [/i2pros]
  • [i2cons]
  • Schwergewichtiges Set;
  • ohne Ladeanzeige.


Makita Akku-Schlagschrauber, DTW1001Z, 500 W, 18 V

Sind Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken Akku-Schlagschrauber, der auch die intensivsten Arbeiten bewältigen kann? Dann ist der Makita DTW1001Z genau das Richtige für Sie.

Dieser bürstenlose Schlagschrauber verfügt über drei verschiedene Geschwindigkeitsstufen und liefert ein Drehmoment von bis zu 1.050 Nm, was ihn perfekt für alle Anwendungen macht, die ein hohes Maß an Leistung erfordern. Er ist außerdem mit einem LED-Arbeitslicht ausgestattet, so dass Sie immer sehen können, was Sie tun, selbst in dunklen oder schwer zugänglichen Bereichen.

Dank des Tiefentladeschutzes schaltet sich das Gerät automatisch ab, wenn der Akku fast leer ist, so dass Ihnen nie unerwartet der Strom ausgeht. Bestellen Sie Ihren DTW1001Z noch heute und erleben Sie die Leistung und Flexibilität der Makita-Technik!

Vorteile
  • bürstenloser Schlagschrauber mit hohem Drehmoment;
  • drei Geschwindigkeitsstufen;
  • effektiv für intensive Arbeiten;
  • mit einem Anzugsdrehmoment von bis zu 1.050 Nm;
  • bietet zusätzliche Beleuchtung;
  • Tiefentladeschutz;
  • schaltet automatisch;
  • längere Lebensdauer;
  • mit Außenvierkant und Standardschrauben.

Nachteile
  • Lieferung ohne Akku;
  • ohne Gehäuse.


[/i2cons] [/i2pc]

Akku Schlagschrauber-Kaufberatung

Wo können Sie die Akku-Schlagschrauber verwenden?

Akku-Schlagschrauber sind eine Art von Schraubenschlüssel, der in Werkstätten oder im Haushalt für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden kann. Ursprünglich wurden sie entwickelt, um Radmuttern von Autos zu lösen, ohne dass ein Luftkompressor oder eine andere Stromquelle benötigt wird, aber sie wurden von vielen Fachleuten und Heimwerkern angenommen, weil sie zuverlässig und vielseitig sind. Das handgehaltene Gerät arbeitet mit Batterien, so dass Sie es bei Bedarf problemlos überallhin mitnehmen können.

Vielleicht sollten Sie den Kauf eines solchen Geräts in Erwägung ziehen, damit Sie alle anfallenden Hausarbeiten wie das Entfernen verrosteter Schrauben an Türen, Möbeln usw., die Montage neuer Geräte, den Wechsel von Fahrradreifen usw. problemlos erledigen können. Diese Aufgaben werden ein Kinderspiel sein und Sie können sie in kürzester Zeit erledigen.

Die Akku-Schlagschrauber sind auch als kabellose Modelle erhältlich, aber die Verwendung mit einem Verlängerungskabel ist nicht ratsam, da die Leistung dieser Schrauber durch den Spannungsabfall über die Entfernung beeinträchtigt wird. Wenn möglich, sollten Sie nur Geräte verwenden, die mit 12 Volt oder mehr betrieben werden, um dieses Problem zu vermeiden.

Die Akku-Schlagschrauber für den Werkstatteinsatz sind sowohl mit 6 mm als auch mit 12 mm Vierkantantrieb erhältlich. Die 12-mm-Modelle sind leistungsstärker, aber auch etwas schwerer, so dass es wichtig ist, die Größe zu wählen, die für Ihre speziellen Anforderungen am besten geeignet ist.

Die Akku-Schlagschrauber sind auch als kabellose Modelle erhältlich, doch ist es nicht ratsam, sie mit einem Verlängerungskabel zu verwenden, da die Leistung dieser Schrauber durch den Spannungsabfall über die Entfernung beeinträchtigt wird. Wenn möglich, sollten Sie nur Geräte verwenden, die mit 12 Volt oder mehr betrieben werden, um dieses Problem zu vermeiden.

Welche Eigenschaften sollte ein Akku-Schlagschrauber haben?

Wenn Sie den besten Akku-Schlagschrauber suchen, müssen Sie auf die Leistung und das Drehmoment achten, die er liefern kann. Auch die Größe des Akkus ist wichtig, denn Sie möchten nicht, dass er zu groß oder zu schwer ist. Sie sollten auch nach einem Modell mit LED-Licht Ausschau halten, damit Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen sehen können, was Sie tun.

Einige Modelle verfügen über ein Schnellwechselfutter, mit dem Sie die Bits schnell auswechseln können. Andere verfügen über eine variable Geschwindigkeitsregelung, die Ihnen mehr Flexibilität bei der Arbeit an verschiedenen Aufgaben bietet. Vergewissern Sie sich schließlich, dass der Hersteller eine Garantie auf den Schraubenschlüssel gewährt, falls es im Laufe der Zeit zu Problemen kommen sollte.

Akku-Typ

Der Batterietyp, den der Akku-Schlagschrauber verwendet, ist ebenfalls wichtig. Einige Modelle verwenden einen 18-Volt-Standardakku, während andere einen 20-Volt-Akku oder einen noch größeren Akku haben. Akkus mit höherer Spannung liefern in der Regel mehr Leistung und Drehmoment und sind daher ideal für schwierigere Aufgaben.

Sie müssen jedoch darauf achten, dass der von Ihnen gewählte Schraubenschlüssel die gleiche Spannung hat wie Ihre anderen Akkuwerkzeuge. Andernfalls kann es passieren, dass Sie inkompatible Werkzeuge haben, die nicht zusammen verwendet werden können.

Einige Akku-Schlagschrauber werden mit zwei Batterien geliefert – eine mit Hochspannung und eine mit Niederspannung. So können Sie den Schlüssel sowohl für schwere als auch für leichte Arbeiten verwenden, ohne die Batterien auswechseln zu müssen.

Die Batterien mit höherer Spannung sind nicht nur sperriger, sondern haben auch eine kürzere Betriebszeit. Wenn Sie die zusätzliche Leistung nicht benötigen, sollten Sie sich für eines der Modelle mit niedrigerer Spannung entscheiden. Dies hilft, Batteriekosten zu sparen, und stellt sicher, dass Ihr Akku-Schlagschrauber bei längerem Arbeiten nicht zu viel Energie verbraucht.

Sie können herausfinden, welchen Batterietyp die einzelnen Modelle verwenden, indem Sie Bewertungen im Internet lesen oder sich die Produktbeschreibungen im Handel ansehen. Außerdem sollten Sie vor dem Kauf eines neuen Akku-Schlagschraubers prüfen, wie viele Volt Ihre anderen Akku-Werkzeuge verwenden – so können Sie sich in Ruhe entscheiden, welches Werkzeug für Sie am besten geeignet ist.

Motordrehzahl

Die Motordrehzahl ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie beim Kauf eines Akku-Schlagschraubers berücksichtigen sollten. Je höher die Drehzahl, desto mehr Leistung und Drehmoment liefert der Schlüssel. Das macht ihn perfekt für härtere Arbeiten, die mehr Kraft erfordern.

Sie sollten jedoch kein Modell mit einer zu hohen Drehzahl wählen, da Sie sonst Ihr Werkstück beschädigen könnten. Am besten ist es, einen Schraubenschlüssel mit variabler Drehzahl zu wählen, damit Sie die Drehzahl an die jeweilige Aufgabe anpassen können. Dies trägt auch zur Verlängerung der Lebensdauer des Akkus bei, da nicht die gesamte Energie für eine Aufgabe verbraucht wird.

Einige Modelle verfügen über zwei verschiedene Geschwindigkeiten – eine für leichte und eine für schwere Arbeiten. Wenn Sie Ihren Schraubenschlüssel nur für eine Art von Arbeit verwenden, ist dies vielleicht nicht notwendig. Wenn Sie ihn jedoch für eine Vielzahl von Aufgaben verwenden möchten, können zwei verschiedene Geschwindigkeiten sehr nützlich sein.

Sie können die Motordrehzahl eines jeden Modells herausfinden, indem Sie Bewertungen lesen oder die Produktspezifikationen im Internet überprüfen. Dies wird Ihnen helfen, den richtigen Akku-Schlagschrauber für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Größe und Gewicht

Größe und Gewicht des Akku-Schlagschraubers sind ebenfalls ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Wenn er zu schwer ist, werden Sie Probleme haben, ihn über längere Zeit zu benutzen, ohne zu ermüden oder sich die Handgelenke zu verletzen.

Wenn der Schlagschrauber mit einer Niederspannungsbatterie ausgestattet ist, spielt dies keine so große Rolle, da diese in der Regel kleiner sind als ihre Gegenstücke mit höherer Spannung. Wenn Sie jedoch eine Hochspannungsbatterie mit mehr Leistung verwenden möchten, sollten Sie sich für einen Schraubenschlüssel entscheiden, der auch bei längerem Arbeiten noch gut in der Hand liegt.

Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist der Ort, an dem Sie den Schraubenschlüssel aufbewahren wollen, wenn Sie ihn nicht benutzen – wenn Sie ihn nur in kleinen Räumen wie Werkzeugkästen oder Garagen aufbewahren müssen, können Sie sich für eines der leichteren Modelle entscheiden. Wenn Sie ihn jedoch auch in einer Schublade oder in einem Regal unterbringen müssen, sollten Sie ein möglichst kompaktes Modell wählen, damit er nicht zu viel Platz wegnimmt.

Worauf sollte man bei einem Schlagschrauber achten?

Leistung und Geschwindigkeit

Die Leistung und Geschwindigkeit eines Akku-Schlagschraubers wird durch die Spannung des Akkus bestimmt. Ein Akku mit höherer Spannung liefert mehr Leistung und Drehmoment und ist daher ideal für schwierigere Aufgaben.

Sie müssen jedoch darauf achten, dass der von Ihnen gewählte Schlüssel die gleiche Spannung wie Ihre anderen Akkuwerkzeuge hat. Andernfalls kann es passieren, dass Sie inkompatible Werkzeuge haben, die nicht zusammen verwendet werden können.

Einige Akku-Schlagschrauber werden mit zwei Batterien geliefert – eine mit Hochspannung und eine mit Niederspannung. So können Sie den Schrauber sowohl für schwere als auch für leichte Arbeiten verwenden, ohne die Batterien wechseln zu müssen.

Elektronische Unterstützung und intelligente Bedienelemente

Der Akku-Schlagschrauber ist mit elektronischer Unterstützung und intelligenten Bedienelementen ausgestattet, die die Lebensdauer des Akkus verlängern, ohne seine Leistung zu beeinträchtigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie den Schlüssel über einen längeren Zeitraum verwenden oder an schwer zugänglichen Stellen arbeiten müssen, wo ein häufiges Auswechseln nicht möglich ist.

Diese Werkzeuge sind auch mit verschiedenen Geschwindigkeitsstufen erhältlich, die Sie je nach Aufgabe einstellen können – das hilft, Energie zu sparen und gleichzeitig bei Bedarf ein hohes Drehmoment zu liefern.  

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie einen Blick in die Online-Rezensionen werfen, denn dort finden Sie weitere Informationen zu diesen Merkmalen sowie andere nützliche Ratschläge, die von früheren Käufern geschrieben wurden.

Ergonomie

Die Ergonomie des Akku-Schlagschraubers ist wichtig, denn sie entscheidet darüber, wie einfach es ist, den Schraubenschlüssel über längere Zeit zu halten und damit zu arbeiten. Der Griff sollte weder zu groß noch zu klein sein, da dies den Komfort und die Kontrolle über das Gerät während der Arbeit an einem Projekt beeinträchtigt.

Der Griff des Akku-Schlagschraubers sollte auch eine natürliche Handhaltung ermöglichen, so dass Sie Ihre Hände nicht ständig neu anordnen müssen – wenn er Rillen oder Rillen auf der Oberfläche aufweist, sollten Sie darauf achten, da diese bei der täglichen Verwendung des Werkzeugs zu Beschwerden führen können.

Prüfen Sie auch andere Teile wie die Platzierung der Tasten und die Länge der Kabel, bevor Sie sich für ein Gerät entscheiden – wenn alles aus ergonomischer Sicht gut aussieht, sollten Sie zugreifen! Weitere Informationen über die Ergonomie der einzelnen Modelle finden Sie in den Produktbeschreibungen oder Rezensionen.

Preis und Wert

Der Preis und der Wert eines Akku-Schlagschraubers sind wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, da sie bestimmen, wie viel Sie für das Werkzeug ausgeben und wie lange es halten wird.

Einige Modelle können teurer sein als andere, aber das bedeutet nicht immer, dass sie von besserer Qualität oder Leistung sind. Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf informieren und verschiedene Produkte vergleichen, damit Sie wissen, dass Sie das Beste für Ihr Geld bekommen.

Manche Schraubenschlüssel verfügen über zusätzliche Funktionen, die bei anderen Modellen nicht zu finden sind, wie z. B. LED-Leuchten oder einstellbare Geschwindigkeitsstufen. Wenn Sie glauben, dass Sie diese Funktionen in Zukunft benötigen, sollten Sie sie bei Ihrer Entscheidungsfindung berücksichtigen. Andernfalls, wenn Sie meinen, dass Sie ohne sie leben können, sollten Sie sich nach einem Modell umsehen, das günstiger ist und dennoch Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Welche Arten von Akku-Schlagschraubern gibt es?

Es gibt zwei Haupttypen von Akku-Schlagschraubern: Kabellose und pneumatische. Erstere sind die bessere Wahl für diejenigen, die tragbar sein müssen, während letztere in Verbindung mit Luftkompressoren verwendet werden können, um mehr Leistung zu erzeugen.

Kabelloser Schlagschrauber

Schnurlose Schlagschrauber sind ideal für diejenigen, die ihre Werkzeuge an verschiedenen Orten einsetzen wollen, ohne sich um Steckdosen kümmern zu müssen.

Dieser Typ wird auch als „kabellos“ oder „akkubetrieben“ bezeichnet und verfügt in der Regel über wiederaufladbare Li-Ion-Batterien, die bei ordnungsgemäßer Wartung jahrelang halten können. Sie können sogar vergessen, sie alle paar Stunden aufzuladen, da diese Typen oft tagelang den Saft behalten!

Die Akkuschrauber gibt es auch in verschiedenen Formen und Größen, wobei der 6-mm-Antrieb am beliebtesten ist. Diese Größe eignet sich hervorragend für kleinere Projekte im Haus oder an Ihrem Fahrzeug.

Der Nachteil von Akkuschraubern ist, dass sie ein wenig unter „Benutzerfehler“ leiden können. Mit anderen Worten: Wenn Sie bei der Verwendung nicht vorsichtig sind, kann es passieren, dass Sie die Gegenstände, an denen Sie arbeiten, beschädigen. Außerdem ist zu beachten, dass sie – wie die meisten batteriebetriebenen Geräte – mit der Zeit an Leistung verlieren können.

Wenn Sie einen leistungsstarken und dennoch tragbaren Schraubenschlüssel suchen, den Sie überallhin mitnehmen können, dann ist ein Akku-Schlagschrauber eine ausgezeichnete Wahl.

Pneumatischer Schlagschrauber

Wie das kabellose Modell wird auch dieser Typ von einem Luftkompressor angetrieben, kann jedoch ein höheres Drehmoment als sein akkubetriebenes Gegenstück erzeugen. Sie sind jedoch nicht für den täglichen Einsatz wie normale Schlagschrauber gedacht – wenn Sie sie so oft benutzen wollen, dass sie einen Unterschied in Ihrer Arbeitsleistung und Produktivität ausmachen, empfehlen wir Ihnen, in zwei oder drei verschiedene Arten von Schlagschraubern zu investieren, damit Sie immer einen zur Hand haben, wenn der andere durch Überlastung ausfällt.

Im Allgemeinen sind pneumatische Modelle größer und schwerer, da sie genau wie die Benzinmotoren in Fahrzeugen viel Kraft benötigen. Das bedeutet, dass diese Modelle länger brauchen, um die optimale Geschwindigkeit zu erreichen, und auch etwas mehr Kraftaufwand erfordern, wenn Sie versuchen, Schrauben zu lösen oder anzuziehen.

Es steht außer Frage, dass pneumatische Schlagschrauber hervorragend für schwere Arbeiten geeignet sind, aber sie können ziemlich teuer sein (ganz zu schweigen von der Lautstärke). Außerdem sind Gasmodelle aufgrund des hohen Energiebedarfs oft mit zwei Batterien ausgestattet: eine für die Stromversorgung der Maschine selbst und eine weitere speziell für das Starten der Maschine. Dies trägt dazu bei, den Verschleiß zu verringern, der unnötige Reibung zwischen den Werkzeugen verursacht.

Wenn Sie vorhaben, Ihren Schraubenschlüssel mindestens einmal pro Woche zu benutzen, ist dieser Typ vielleicht genau das Richtige für Sie – achten Sie nur darauf, dass Sie sich nicht zu sehr anstrengen, da diese Geräte eine gewisse Zeit zum „Aufladen“ benötigen. Es kann eine gute Idee sein, eines dieser Modelle in Verbindung mit einem Elektro- oder Akkuschrauber für weniger anstrengende Arbeiten zu verwenden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Schlagschrauber und einem normalen Steckschlüssel?

Die kurze Antwort: Es gibt nicht viel! Beide Modelle sind zum Lösen und Festziehen von Schrauben gedacht, wobei Schlagschrauber in der Regel leistungsstärker sind als ihre manuellen Gegenstücke. Es gibt einen entscheidenden Unterschied zwischen den beiden Typen, der sie voneinander unterscheidet – sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne -, auf den wir im Folgenden kurz eingehen werden.

Ein Schlagschrauber verfügt über Schnellspanneinsätze (manchmal auch als „Drehmomentvervielfältiger“ bezeichnet), mit denen Sie ein Drehmoment erzeugen können, ohne die zu schraubenden oder zu lösenden Teile zu beschädigen, während ein normaler Steckschlüssel zum Anziehen und Lösen von Schrauben auf manuelle Kraft angewiesen ist.

Wie funktionieren die Akku-Schlagschrauber?

Akku-Schlagschrauber werden für alles Mögliche verwendet, aber am häufigsten werden sie zum Anziehen oder Lösen von Schrauben und Muttern eingesetzt. Sie haben sie wahrscheinlich schon an Autos, Motorrädern und Geräten in Aktion gesehen – einfach an allem, wo eine Schraube angezogen werden muss.

Die Kraft hinter dem Schraubenschlüssel kommt von einem internen Motor, dem so genannten Schlagwerk, das die kinetische Energie in eine Drehbewegung im Werkzeug selbst umwandelt. Da dieser Prozess nicht wie bei vielen anderen Werkzeugen Benzin oder Strom erfordert, sind batteriebetriebene Schlagschrauber unglaublich leicht und tragbar. Außerdem sind sie dank ihrer verschiedenen Griffe und Griffe, die speziell für die einhändige Bedienung gedacht sind, hervorragend zu manövrieren – perfekt, wenn Sie beide Hände frei haben müssen!

Ein weiterer Pluspunkt dieser Werkzeuge ist, dass sie mit einer Vielzahl von Akkugrößen und -typen verwendet werden können. Ganz gleich, ob Sie einen 18-Volt-Lithium-Ionen-Akku oder einen größeren Akku wie einen 36-Volt-Akku verwenden, es gibt mit Sicherheit einen Schlagschrauber, der perfekt für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Akku-Schlagschrauber haben sich in den letzten Jahren aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Bequemlichkeit immer mehr durchgesetzt. Sie sind nicht nur perfekt für Reparaturen und Projekte zu Hause, sondern können auch auf der Baustelle sehr nützlich sein.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welches ist der leistungsstärkste Akku-Schlagschrauber?

Der stärkste Akku-Schlagschrauber ist der Dewalt DCF899PW. Er hat ein maximales Drehmoment von 158 nm. Einige andere Akku-Schlagschrauber sind vielleicht genauso leistungsstark, aber sie sind nicht so bekannt und/oder haben nicht so viele positive Kundenrückmeldungen.

Welches ist der beste Akku-Schlagschrauber für Arbeiten im Kfz-Bereich?

Wenn Sie vorhaben, in der Automobilindustrie zu arbeiten, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das das größte Drehmoment bewältigen kann. Das bedeutet, die größten Batterien. Der Makita Akku-Schlagschrauber ist die beste Wahl für diese Kategorie, da er ein maximales Drehmoment von 480 Nm hat und mit 18-Volt-Akkus (den leistungsstärksten) arbeitet.

Brauche ich einen Luftkompressor, um einen Akku-Schlagschrauber zu benutzen?

Nein, Sie brauchen keinen Luftkompressor, um einen Akku-Schlagschrauber zu verwenden. Wenn Sie jedoch vorhaben, Ihren Schlagschrauber für viele schwere Arbeiten zu verwenden, sollten Sie in einen Druckluftkompressor investieren. Das macht die Arbeit einfacher und schneller. Darüber hinaus sind viele Anwender der Meinung, dass die Verwendung eines Luftkompressors zusammen mit einem Schlagschrauber die Lebensdauer des Werkzeugs verlängert.

Die besten Akku-Schlagschrauber benötigen keinen Druckluftkompressor, sind aber auch teurer. Wenn Ihr Budget knapp bemessen ist, sollten Sie den Kauf eines Modells in Erwägung ziehen, für das ein Luftkompressor erforderlich ist. Auf diese Weise können Sie Ihren Schlagschrauber auch dann verwenden, wenn Sie keinen Zugang zu Druckluft haben.

Wie viel Kilogramm Drehmoment brauche ich, um Radmuttern zu lösen?

Die meisten Radmuttern lassen sich mit einem Drehmoment zwischen 100 und 150 Kilogramm lösen. Wenn Sie besonders hartnäckige Radmuttern haben, benötigen Sie möglicherweise ein höheres Drehmoment, um sie zu lösen. In diesem Fall sollten Sie einen Schlagschrauber mit einem höheren Drehmoment kaufen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Drehmoment Ihr Schlagschrauber haben muss, sollten Sie immer vorsichtig sein und ein Modell wählen, das einen höheren Wert hat, als Sie glauben, dass Sie benötigen. Auf diese Weise haben Sie keine Probleme, wenn Sie versuchen, Radmuttern oder andere festsitzende Schrauben zu entfernen.

Wie groß muss der Luftkompressor für einen Schlagschrauber sein?

Die Größe des Luftkompressors, den Sie benötigen, hängt vom Modell des Schlagschraubers ab, das Sie kaufen. Einige Modelle benötigen nur einen kleinen Kompressor, während andere einen größeren benötigen. Überprüfen Sie die technischen Daten des Schlagschraubers, für den Sie sich interessieren, um festzustellen, wie groß der benötigte Luftkompressor ist.

Im Allgemeinen ist es am besten, einen Kompressor zu haben, der größer ist, als Sie glauben, dass Sie ihn brauchen werden. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihnen die Druckluft ausgeht, wenn Sie Ihren Schlagschrauber benutzen.

Welcher Akku-Schlagschrauber ist der beste?

Es gibt keine pauschale Antwort auf diese Frage. Welcher Akku-Schlagschrauber für Sie der beste ist, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Stellen Sie einige Nachforschungen an, um das Modell zu finden, das am besten zu Ihnen passt.

Es gibt jedoch einige Modelle, die besonders beliebt sind und von den Verbrauchern gut angenommen werden. Dazu gehören der Makita Akku-Schlagschrauber, der Milwaukee M18 und der Bosch GDS 18 VE-EC Bulldog. Wählen Sie das Modell, das am besten zu Ihnen passt, und machen Sie sich bereit, diese schwierigen Schrauben und Radmuttern zu lösen!

Nützliches Video: Akku Schlagschrauber TEST welcher ist der stärkste

Fazit Absatz

Die in diesem Artikel erwähnten Akku-Schlagschrauber sind leistungsstarke und effiziente Produkte. Welcher für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Akku-Schlagschrauber sind eine gute Wahl, wenn es um das Lösen und Anziehen von Schrauben und Muttern geht. Sie bieten viel Leistung ohne die Geräusche und Vibrationen, die Sie bei einem herkömmlichen luftbetriebenen Schlagschrauber erleben würden.

Wenn Sie noch unsicher sind, welchen Akku-Schlagschrauber Sie kaufen sollen, sollten Sie diesen umfassenden Leitfaden zu den besten Akku-Schlagschraubern lesen. Er wird Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen!