Akku-Winkelschleifer Test 2022: Die besten 5 Akku-Winkelschleifer im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
Makita DGA504Z Makita DGA504Z
  • Mit Sanftanlauf
  • Drehzahl automatisch reguliert
  • Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer
AUCH EINE GUTE WAHL
Einhell TE-AG 18/115Einhell TE-AG 18/115
  • Die schlanke Bauform
  • ‎26.5 x 13.3 x 11 cm
  • ‎Ohne Akku und Ladegerät
AUCH EINE GUTE WAHL
Bosch GWS 18V-7Bosch GWS 18V-7
  • Hervorragende Leistung
  • Einfache Handhabung
  • Ergonomisches Design
Bosch GWS 18-125 V-LIBosch GWS 18-125 V-LI
  • 4-poligen Moto
  • Schutzhaube und Wiederanlaufschutz
  • ‎‎46 x 35.5 x 15 cm
WORX WX800 WORX WX800

 

  • Schnelle und werkzeuglose Einstellung
  • Verstellbarer Zusatzhandgriff
  • ‎34 x 12.5 x 27.4 cm

Wählen Sie die besten Akku-Winkelschleifer

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Akku-Winkelschleifer

0 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0% der Benutzer wählten Makita DGA504Z, 0% Einhell TE-AG 18/115, 0% Bosch GWS 18V-7, 0% Bosch GWS 18-125 V-LI und 0% WORX WX800. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Akku-Winkelschleifer sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und werden immer beliebter. Das liegt daran, dass sie viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Winkelschleifern bieten. Der größte Vorteil besteht darin, dass sie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen, um sie zu benutzen. Das bedeutet, dass man sie überall hin mitnehmen und benutzen kann, ohne sich um eine Steckdose kümmern zu müssen. In diesem Artikel werden die verschiedenen Arten von Akku-Winkelschleifern sowie einige der Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte besprochen. Er enthält auch einige Tipps, wie Sie den besten Akku-Winkelschleifer für Ihre Bedürfnisse auswählen können.

Makita Akku-Winkelschleifer DGA504Z

Suchen Sie einen leistungsstarken und vielseitigen Akku-Winkelschleifer? Dann sollten Sie sich den Makita DGA504Z ansehen! Dieser Winkelschleifer verfügt über einen bürstenlosen Motor, der für maximale Leistung und Effizienz sorgt und eine automatische Drehzahlregelung für gleichbleibende Ergebnisse bietet.

Außerdem verfügt er über eine Anti-Start-Funktion, die ein versehentliches Einschalten verhindert, und kann zum Reinigen oder Schaben von Oberflächen verwendet werden. Der sorgfältig gestaltete ergonomische Griff sorgt für eine bequeme Verwendung, auch über längere Zeiträume, während der zusätzliche Griff für zusätzliche Stabilität und Kontrolle sorgt.

Die 125-mm-Schleifscheibe eignet sich perfekt für den Einsatz auf Metall oder Ziegeln, und der Makita DGA504Z ist mit einem leistungsstarken bürstenlosen Motor für präzises Schleifen ausgestattet. Außerdem sorgt das ausgewogene Design für einen ermüdungsfreien Einsatz, und die Sanftanlauffunktion verhindert plötzliche Starts, die Ihr Werkstück beschädigen könnten.

Vorteile
  • automatische Geschwindigkeitsregelung;
  • Anti-Neustart-Funktion;
  • kann zum Reinigen oder Abschaben von Oberflächen verwendet werden;
  • ein sorgfältig durchdachtes Design;
  • mit 125-mm-Schleifscheibe;
  • ausgestattet mit einem ergonomischen Softgriff und einem zusätzlichen Griff;
  • kann auf Metall und Ziegeln verwendet werden;
  • ausgestattet mit einem leistungsstarken bürstenlosen Motor;
  • durch eine ausgezeichnete Ausgewogenheit gekennzeichnet;
  • sorgt für einen sanften Start;
  • lange Zeit intensiv und ermüdungsfrei arbeiten;
  • mit einer Schutzhaube;
  • Die Drehgeschwindigkeit ändert sich je nach Lastzustand;
  • mit einer Bullenlochscheibe;
  • Überlastschutz durch elektronischen Strombegrenzer;
  • maximale Effizienz und lange Lebensdauer.

Nachteile
  • wird ohne Ladegerät geliefert;
  • beinhaltet nicht die Batterie.

Einhell Akku-Solo-Winkelschleifer TE-AG

Der Einhell Akku-Solo-Winkelschleifer TE-AG eignet sich perfekt zum Trennen, Reinigen, Polieren und Schleifen aller Arten von Materialien wie Beton und Ziegel.

Er verfügt über ein stabiles Metallgehäuse, das den Bediener vor Funkenflug und Staub schützt, und ist mit einem praktischen Seitengriff ausgestattet. Die TE-AG hat ein niedriges Vibrationsniveau und eine hohe Drehzahl von 8500 U/min. Außerdem ist er leicht und zuverlässig und beschleunigt sanft, wenn er eingeschaltet wird.

Dieser Winkelschleifer eignet sich perfekt für Heimwerkerprojekte oder den professionellen Einsatz und wird mit einem speziellen, kleinen Koffer zur einfachen Aufbewahrung geliefert. Außerdem ist der Einhell Akku-Solo-Winkelschleifer mit einem Überhitzungsschutz für die Akkuzellen ausgestattet, sodass Sie ihn bedenkenlos verwenden können.

Vorteile
  • Spezialgerät zum Schneiden, Reinigen, Polieren, Schleifen;
  • geeignet für alle Arten von Materialien, wie Beton und Ziegel;
  • ein stabiles Metallgehäuse, das den Bediener vor Funkenflug und Staub schützt;
  • mit einem praktischen Seitengriff ausgestattet;
  • ein niedriges Vibrationsniveau;
  • bietet eine hohe Drehgeschwindigkeit von 8500 U/min;
  • kann sowohl für DIY-Projekte als auch für professionelle Zwecke verwendet werden;
  • leichtes und zuverlässiges Gerät;
  • gleichmäßige Beschleunigung beim Einschalten;
  • gewährleistet ein bequemes Arbeiten mit einer Hand;
  • hat ein spezielles, kleines Gehäuse;
  • Schutz vor Überhitzung der Batteriezellen.
Nachteile
  • nur eine Plattenumdrehungsgeschwindigkeit;
  • ohne ein Rotationsstabilisierungssystem.

Bosch Professional System Akku-Winkelschleifer, 18 V

Der Bosch Professional System Akku-Winkelschleifer ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Werkzeug, das sich für eine Vielzahl von Aufgaben eignet. Mit seinem bürstenlosen Motor ist er ideal zum Schneiden von Metall, Fliesen oder Ziegeln.

Außerdem verfügt er über ein M14-Gewinde, einen Schutz gegen Wiedereinschalten sowie rutschfeste und vibrationsdämpfende Softgrip-Pads. Darüber hinaus verfügt der Schleifer über eine Schutzhaube, erhöhtes Drehmoment und Leistung sowie einen L-Boxx-Einsatz.

Außerdem verfügt er über eine Drehzahl von 9000 U/min, eine Schutzfunktion für Schnellabschaltung und KickBack-Kontrolle sowie einen Befestigungsflansch. Im Lieferumfang des Winkelschleifers sind außerdem 2 Lithium-Ionen-Akkus und ein Ladegerät enthalten, damit Sie sofort loslegen können.

Vorteile
  • ausgestattet mit einem bürstenlosen Motor;
  • ideal zum Schneiden von Metall, Fliesen oder Ziegeln;
  • mit einem M14-Gewinde;
  • Schutz vor erneuter Aktivierung;
  • Anti-Rutsch- und Anti-Vibrations-Softgrip-Pads;
  • hat eine Schutzhaube;
  • mit mehr Drehmoment und Leistung;
  • mit L-Boxx-Einsatz;
  • Drehgeschwindigkeit von 9000 U/min;
  • mit einer Tropfenkontrolle;
  • verfügt über eine Schutzfunktion für Fastbreaks und KickBack-Kontrolle;
  • mit einem Befestigungsflansch;
  • Spindelarretierung und Schnellspannmuttern;
  • ergonomisches und leichtes Design;
  • 125-mm-Scheiben-Durchmesser;
  • mit einem zusätzlichen Griff ausgestattet;
  • Lieferung mit 2 Lithium-Ionen-Akkus und Ladegerät;
  • mit einem Zweilochschlüssel;
  • ermöglicht einen schnellen Scheibenwechsel.
Nachteile
  • nur für schnelle Aufträge;
  • ohne zusätzliche Griffe.

Bosch Professional Akku-Winkelschleifer, 18 V

Der Bosch Professional Akku-Winkelschleifer ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Werkzeug, das sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet. Mit seinem bürstenlosen Motor und Überlastungsschutz ist er für Heimwerker und Profis gleichermaßen geeignet.

Das L-Boxx-Design sorgt dafür, dass der Schleifer gut in der Hand liegt, während der Staubfilter vor versehentlichem Anlaufen schützt. Der Zusatzhandgriff lässt sich für zusätzliche Stabilität in zwei Positionen fixieren, und die Spindelarretierung sorgt für höchste Abtrags- und Schnittleistung.

Die kompakte Größe macht ihn perfekt für den mobilen Einsatz, und das Ladegerät sorgt dafür, dass Sie immer Strom haben, wenn Sie ihn brauchen. Ob Sie Holz, Metall oder Stein schneiden, der Bosch Professional Akku-Winkelschleifer ist der Aufgabe gewachsen.

Vorteile
  • hat einen leistungsstarken bürstenlosen Motor mit Überlastungsschutz;
  • kommt in einer L-Boxx;
  • liegt sehr gut in der Hand;
  • mit einem Staubfilter ausgestattet;
  • kann auch für Heimwerker sehr nützlich sein;
  • ist gegen Verdrehung geschützt;
  • Der zusätzliche Griff kann in 2 Positionen fixiert werden;
  • bietet die höchste Abtrags- und Schneidleistung;
  • sorgen für zusätzliche Stabilität;
  • eine recht kompakte Größe;
  • mit einer Spindelsperrfunktion;
  • wird mit einem Ladegerät geliefert;
  • Anzüge für Handwerker im mobilen Einsatz;
  • gewährleistet einen Schutz gegen unbeabsichtigtes Einschalten;
  • zum Schneiden von Holz, Metall oder Stein mit den entsprechenden Scheiben;
  • mit einem stabilen, rutschfesten Griff.
Nachteile
  • wird ohne Batterie geliefert;
  • sorgt nicht für einen reibungslosen Start.

WORX Li-Ion-Akku-Winkelschleifer, 115-mm-Scheibe

Dieser WORX Li-Ion Akku-Winkelschleifer hat einen 2,5 cm breiten Motor mit variabler Drehzahl zum Schleifen und Schneiden aller Arten von Materialien. Er ist aus hochwertigem Material gefertigt, das lange genug hält, um die Arbeit zu erledigen, ohne zu schnell zu verschleißen oder Probleme mit der Zuverlässigkeit zu haben!

Dank der leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus und des Metallgehäuses kann dieser kleine Schleifer alle Arten von robusten Materialien mühelos bearbeiten. Außerdem verfügt er über ein Schnellwechselsystem für einen schnellen und einfachen Klingenwechsel.

Und mit dem schmalen Körper und dem verstellbaren Zusatzgriff haben Sie maximale Kontrolle über Ihr Schleifen und Schneiden. Außerdem wird er mit einem Koffer geliefert, der die Aufbewahrung und den Transport erleichtert. Warum also noch warten? Holen Sie sich den WORX Li-Ion-Akku-Winkelschleifer noch heute!

Vorteile
  • Akku-Winkelschleifer-Set;
  • mit 2 Lithium-Ionen-Akkus mit hoher Kapazität und geringer Selbstentladung;
  • einen schmalen Körper und den verstellbaren Zusatzgriff;
  • Getriebegehäuse aus Metall;
  • ermöglicht präzises Schleifen und Trennen aller stabilen Materialien;
  • schneller Scheibenwechsel;
  • wird mit einem Schraubenschlüssel und einem Etui geliefert;
  • gewährleistet maximale Kontrolle;
  • sorgt für leichtes, ermüdungsfreies und sicheres Arbeiten.
Nachteile
  • kann durch dauerhaftes Arbeiten überhitzt werden;
  • arbeitet geräuschvoll.

Leitfaden für Einkäufer

Hauptzwecke für die Verwendung von Akku-Winkelschleifern

Das Wichtigste, was Sie vor dem Kauf eines Akku-Winkelschleifers bedenken müssen, ist, wofür Sie ihn verwenden werden. Werden Sie ihn für leichte Arbeiten wie Polieren und Schärfen verwenden, oder brauchen Sie etwas, das für schwerere Arbeiten wie das Schneiden von Metall geeignet ist?

Wenn Sie Ihren Akku-Winkelschleifer nur für leichte Arbeiten verwenden wollen, müssen Sie nicht viel Geld für ein leistungsstarkes Modell ausgeben. Wenn Sie jedoch davon ausgehen, dass Sie schwerere Arbeiten ausführen werden, lohnt es sich, in ein Modell mit höherer Leistung zu investieren.

Hauptzwecke für die Verwendung von Akku-Winkelschleifern

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Größe des Akku-Winkelschleifers. Wenn Sie große Hände haben, sollten Sie ein Modell wählen, das etwas größer ist. Wenn Sie hingegen kleine Hände haben, dann sollten Sie ein kleineres Modell wählen.

Schließlich müssen Sie entscheiden, wie viel Leistung Sie benötigen. Wenn Sie Ihren Akku-Winkelschleifer nur für leichte Arbeiten verwenden wollen, brauchen Sie nicht viel Leistung. Wenn Sie jedoch davon ausgehen, dass Sie schwerere Arbeiten ausführen werden, lohnt es sich, in ein Modell mit höherer Leistung zu investieren [1].

Was ist bei der Wahl des besten kabellosen Winkelschleifers zu beachten?

Motor

Bei der Auswahl eines kabellosen Winkelschleifers ist der Motor einer der wichtigsten Faktoren, die zu berücksichtigen sind. Die Größe und die Leistung des Motors bestimmen, wie gut der Schleifer arbeitet. Ein leistungsstarker Motor ist für härtere Arbeiten geeignet, während ein kleinerer Motor besser für leichtere Arbeiten geeignet ist. Wählen Sie einen kabellosen Winkelschleifer mit einem Motor, der stark genug ist, um die von Ihnen benötigten Arbeiten zu erledigen.

Die meisten Akku-Winkelschleifer sind mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet. Bürstenlose Motoren sind effizienter als Bürstenmotoren und erfordern weniger Wartung. Sie sind in der Regel auch teurer. Wenn Sie einen kabellosen Winkelschleifer für ein kleines Budget suchen, kann ein bürstenloser Motor eine gute Wahl sein.

Ein weiterer Faktor, der bei der Wahl eines kabellosen Winkelschleifers zu berücksichtigen ist, ist die Geschwindigkeit des Motors. Je schneller die Drehzahl, desto mehr Leistung hat der Schleifer. Wenn Sie Ihren Schleifer jedoch nur für leichte Arbeiten verwenden, benötigen Sie möglicherweise kein Hochgeschwindigkeitsmodell. Wählen Sie ein Modell mit einstellbarer Drehzahl, damit Sie die perfekte Einstellung für Ihre Bedürfnisse finden können.

Leistung und Geschwindigkeit

Wie bereits erwähnt, sind die Leistung und die Geschwindigkeit des Motors wichtige Faktoren, die bei der Wahl eines kabellosen Winkelschleifers zu berücksichtigen sind. Wenn Sie einen leistungsstarken Schleifer für härtere Arbeiten benötigen, sollten Sie sich für ein Modell mit einem Hochleistungsmotor entscheiden. Wenn Sie Ihren Schleifer nur für leichte Arbeiten benötigen, können Sie Geld sparen, indem Sie ein Modell mit einer geringeren Leistung wählen.

Auch die Drehzahl des Motors ist ein wichtiger Faktor. Je schneller sich der Motor dreht, desto leistungsfähiger ist die Schleifmaschine. Wenn Sie Ihre Kaffeemühle jedoch nur für leichte Arbeiten benötigen, brauchen Sie vielleicht kein Hochgeschwindigkeitsmodell. Wählen Sie ein Modell mit einstellbarer Drehzahl, damit Sie die perfekte Einstellung für Ihre Bedürfnisse finden können.

Meistens wird die Geschwindigkeit durch die Größe der Scheibe bestimmt, die Sie mit Ihrer Schleifmaschine verwenden. Je größer die Scheibe, desto langsamer sollte die Geschwindigkeit sein. Wenn Sie eine kleine Scheibe verwenden, können Sie eine höhere Geschwindigkeit einstellen.

Sie sollten auch die Amperezahl des Akku-Winkelschleifers berücksichtigen. Eine höhere Amperezahl bedeutet, dass der Schleifer auch härtere Arbeiten erledigen kann. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine höhere Amperezahl auch bedeutet, dass der Schleifer mehr Strom von Ihrem Akku benötigt. Wenn Sie Ihre Schleifmaschine nur für leichte Arbeiten benötigen, brauchen Sie möglicherweise kein Modell mit hoher Amperezahl.

Batterie

Bei der Wahl eines kabellosen Winkelschleifers ist der Akku ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Der von Ihnen gewählte Akkutyp bestimmt, wie lange Ihr Schleifer laufen kann, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Lithium-Ionen-Akkus sind der beliebteste Akkutyp für kabellose Winkelschleifer. Sie sind leicht und haben eine lange Betriebsdauer.
Allerdings sind sie auch teurer als andere Batterietypen.

Nickel-Cadmium-Akkus sind eine weitere Option für schnurlose Winkelschleifer. Sie sind nicht so leicht wie Lithium-Ionen-Akkus, aber sie sind preiswerter.

Die Größe des Akkus ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines kabellosen Winkelschleifers. Ein größerer Akku bietet mehr Leistung und Betriebszeit, ist aber auch schwerer und teurer. Wenn Sie Ihren Schleifer nur für leichte Arbeiten benötigen, brauchen Sie möglicherweise keinen großen Akku.

Stromquelle

Kabellose Winkelschleifer werden entweder mit Batterien oder mit einem Netzkabel betrieben. Wenn Sie sich für einen akkubetriebenen Schleifer entscheiden, haben Sie die Freiheit, Ihren Schleifer zu benutzen, ohne an eine Steckdose gebunden zu sein. Allerdings sind akkubetriebene Schleifer in der Regel teurer als kabelgebundene Modelle.

Stromquelle

Wenn Sie sich für einen kabelgebundenen Winkelschleifer entscheiden, müssen Sie sich in der Nähe einer Steckdose befinden, wenn Sie den Schleifer benutzen. Allerdings sind kabelgebundene Schleifer in der Regel preiswerter als akkubetriebene Modelle.

Bei der Wahl eines kabellosen Winkelschleifers ist die Stromquelle ein wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Wählen Sie die Stromart, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Gewicht und ergonomisches Design

Ein weiterer Faktor, der bei der Auswahl eines kabellosen Winkelschleifers zu berücksichtigen ist, ist das Gewicht des Schleifers. Ein schwerer Schleifer ist schwieriger zu manövrieren, hat aber auch mehr Leistung. Wenn Sie Ihren Schleifer nur für leichte Arbeiten benötigen, brauchen Sie vielleicht kein schweres Modell.

Auch das ergonomische Design des Mahlwerks ist ein wichtiger Faktor. Eine gut gestaltete Mühle liegt gut in der Hand und lässt sich leicht bedienen. Achten Sie auf ein Modell mit einem verstellbaren Griff, damit Sie den perfekten Griff für Ihre Bedürfnisse finden können.

Wählen Sie einen kabellosen Winkelschleifer, der leicht und einfach zu handhaben ist. Achten Sie auf ein Modell mit einem verstellbaren Griff, damit Sie den perfekten Griff für Ihre Bedürfnisse finden können.

Scheibe Größe

Die Größe der Scheibe ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Akku-Winkelschleifers. Je größer die Scheibe, desto langsamer sollte die Drehzahl sein. Wenn Sie eine kleine Scheibe verwenden, können Sie eine höhere Drehzahl einstellen.

Die meisten Winkelschleifer eignen sich für Scheiben mit einem Durchmesser von 10 cm bis 12,5 cm.
Wenn Sie eine größere oder kleinere Scheibe verwenden müssen, suchen Sie nach einem Modell, das Ihren Bedürfnissen gerecht wird.

Wählen Sie einen kabellosen Winkelschleifer mit einer einstellbaren Drehzahl, damit Sie die perfekte Einstellung für Ihre Bedürfnisse finden können. Die meisten Winkelschleifer eignen sich für Scheiben mit einem Durchmesser von vier bis fünf Zoll.

Werkzeuglose Anpassungen

Einige kabellose Winkelschleifer verfügen über werkzeuglose Einstellmöglichkeiten, mit denen Sie die Scheibe oder die Drehzahl schnell und einfach wechseln können. Dies kann eine nützliche Funktion sein, wenn Sie häufig Einstellungen an Ihrem Schleifer vornehmen müssen.

Wählen Sie einen kabellosen Winkelschleifer mit werkzeuglosen Einstellmöglichkeiten, damit Sie die Scheibe oder die Drehzahl schnell und einfach wechseln können. Akku-Winkelschleifer sind ein vielseitiges Werkzeug, das für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden kann.

Material des Gehäuses

Das Gehäusematerial ist ein wichtiger Faktor, der bei der Auswahl eines Akku-Winkelschleifers zu berücksichtigen ist. Die gängigsten Materialien sind Kunststoff und Metall. Kunststoffgehäuse sind leichter als Metallgehäuse, aber sie sind nicht so haltbar. Metallgehäuse sind haltbarer, aber auch schwerer.

Wenn Sie eine leichte Schleifmaschine benötigen, die sich leicht manövrieren lässt, wählen Sie ein Modell mit Kunststoffgehäuse. Wenn Sie eine robuste Schleifmaschine benötigen, die auch starker Beanspruchung standhält, wählen Sie ein Modell mit Metallgehäuse.

Material des Gehäuses

Entscheiden Sie sich für einen kabellosen Winkelschleifer mit einem Metallgehäuse für Langlebigkeit und Robustheit. Wählen Sie ein Modell mit einem verstellbaren Griff, damit Sie den perfekten Griff für Ihre Bedürfnisse finden können. Die Griffe sind mit weichem Gummi ummantelt und liegen daher gut in der Hand. Die Winkelschleifer verfügen über einen staubdichten Schalter, damit kein Schmutz in das Innere des Geräts gelangt. Der Winkelschleifer verfügt außerdem über eine Spindelarretierung für einen einfachen Scheibenwechsel.

Transportbox

Die Transportbox ist ein wichtiger Faktor, der bei der Wahl eines Akku-Winkelschleifers zu berücksichtigen ist. Die Transportbox sollte groß genug sein, um den Schleifer, die Scheiben und das Zubehör aufzunehmen. Außerdem sollte sie innen gepolstert sein, um den Schleifer vor Beschädigungen zu schützen.

Wählen Sie einen kabellosen Winkelschleifer, der mit einer Transportbox geliefert wird. Die Transportbox sollte groß genug sein, um den Schleifer, die Schleifscheiben und das Zubehör aufzunehmen. Außerdem sollte sie innen gepolstert sein, um den Schleifer vor Beschädigungen zu schützen [2].

Sicherheitsmerkmale

Die Sicherheitsmerkmale sind ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines kabellosen Winkelschleifers. Das häufigste Sicherheitsmerkmal ist ein Schalter, der verhindert, dass der Schleifer versehentlich eingeschaltet wird. Einige Schleifer haben auch eine Bremse, die das Drehen der Scheibe verhindert, wenn der Abzug losgelassen wird.

Wählen Sie einen kabellosen Winkelschleifer mit einem Schalter, der verhindert, dass der Schleifer versehentlich eingeschaltet wird. Wählen Sie ein Modell mit einem verstellbaren Griff, damit Sie den perfekten Griff für Ihre Bedürfnisse finden können. Die Winkelschleifer verfügen über einen staubdichten Schalter, der verhindert, dass Schmutz in die internen Komponenten gelangt. Der Winkelschleifer verfügt außerdem über eine Spindelarretierung für einen einfachen Scheibenwechsel.

Weitere zu berücksichtigende Merkmale und Zubehör

Wenn Sie sich für einen Akku-Winkelschleifer entscheiden, sollten Sie einige zusätzliche Funktionen und Zubehörteile in Betracht ziehen. Dazu gehören:

  • Ein variabler Geschwindigkeitsauslöser – mit dieser Funktion können Sie die Geschwindigkeit der Klinge steuern, was bei der Arbeit an empfindlichen Projekten hilfreich sein kann.
  • Ein verstellbarer Schutz – dieses Zubehörteil kann Ihre Hände vor der sich drehenden Klinge schützen.
  • Eine Tragetasche – damit können Sie Ihr Mahlwerk aufbewahren und transportieren.

Wachen

Eines der wichtigsten Sicherheitsmerkmale eines Winkelschleifers ist die Schutzvorrichtung. Der Schutz ist ein kreisförmiges Metallteil, das die sich drehende Klinge abdeckt. Es ist wichtig, vor der Verwendung des Schleifers zu prüfen, ob der Schutz richtig angebracht ist.

Es gibt zwei Arten von Schutzvorrichtungen: feste und verstellbare. Feste Schutzvorrichtungen sind fest mit der Schleifmaschine verbunden und können nicht entfernt werden. Verstellbare Schutzvorrichtungen können je nach den Erfordernissen des Projekts nach oben oder unten verschoben werden.

Bei der Auswahl eines Akku-Winkelschleifers ist es wichtig, die Art der Projekte zu berücksichtigen, an denen Sie arbeiten werden. Wenn Sie vorhaben, viel mit großen Metallstücken zu arbeiten, sollten Sie ein Modell mit einem größeren Schutz wählen. Wenn Sie jedoch an empfindlicheren Projekten arbeiten, sollten Sie sich für ein Modell mit einem kleineren Schutz entscheiden.

Selbstsicherndes Futter

Ein weiteres wichtiges Merkmal, auf das Sie bei der Auswahl eines Akku-Winkelschleifers achten sollten, ist das selbstsichernde Spannfutter. Mit dieser Funktion können Sie die Klinge wechseln, ohne die gesamte Schutzvorrichtung entfernen zu müssen.

Diese Funktion kann hilfreich sein, wenn Sie viele verschiedene Projekte mit Ihrer Schleifmaschine durchführen möchten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Modelle mit dieser Funktion ausgestattet sind. Wenn Sie das selbstsichernde Spannfutter verwenden möchten, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das mit diesem Zubehör ausgestattet ist.

Verstellbarer Handgriff

Einige Modelle von Akku-Winkelschleifern sind mit einem verstellbaren Griff ausgestattet. Mit dieser Funktion können Sie die Position des Griffs je nach Ihren Bedürfnissen ändern.

Verstellbarer Handgriff

Wenn Sie vorhaben, die Schleifmaschine für eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte zu verwenden, sollten Sie diese Funktion in Betracht ziehen. Wenn Sie die Schleifmaschine jedoch nur für eine Art von Projekt verwenden möchten, müssen Sie sich über diese Funktion keine Gedanken machen.

Weiche Griffpolster

Einige Modelle von Akku-Winkelschleifern sind mit weichen Griffpolstern ausgestattet. Diese Polster können dazu beitragen, die Vibrationen zu verringern und die Benutzung des Schleifers angenehmer zu machen.

Wenn Sie die Mühle über einen längeren Zeitraum verwenden möchten, sollten Sie diese Funktion in Betracht ziehen. Wenn Sie die Mühle jedoch nur für kurze Zeit verwenden möchten, brauchen Sie sich über diese Funktion keine Gedanken zu machen.

Überhitzungsschutz

Einige Modelle von Akku-Winkelschleifern sind mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Diese Funktion hilft zu verhindern, dass der Schleifer überhitzt und beschädigt wird.

Wenn Sie vorhaben, die Mühle über einen längeren Zeitraum zu verwenden, sollten Sie diese Funktion in Betracht ziehen. Wenn Sie die Mühle jedoch nur für kurze Zeit verwenden möchten, müssen Sie sich über diese Funktion keine Gedanken machen.

Wie Sie sehen, gibt es eine Vielzahl verschiedener Funktionen und Zubehörteile, die Sie bei der Auswahl eines Akku-Winkelschleifers berücksichtigen sollten. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Bedürfnisse zu berücksichtigen, können Sie das beste Modell für Ihre Projekte auswählen.

Schnurlose Winkelschleifer im Vergleich zu kabelgebundenen Winkelschleifern

Die Debatte zwischen kabellosen Winkelschleifern und kabelgebundenen Winkelschleifern wird seit Jahren geführt. Jede Art von Schleifer hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die vor dem Kauf berücksichtigt werden müssen. Im Allgemeinen sind kabellose Winkelschleifer teurer als ihre kabelgebundenen Gegenstücke.

Sie bieten jedoch den Vorteil, dass man sich frei bewegen kann, ohne an eine Steckdose gefesselt zu sein. Kabelgebundene Winkelschleifer hingegen sind preiswerter und haben oft mehr Leistung, da sie direkt an eine Steckdose angeschlossen werden. Der Nachteil ist, dass Sie bei der Arbeit mit einem kabelgebundenen Schleifer durch die Länge des Kabels eingeschränkt sind.

Bei der Wahl zwischen einem kabellosen und einem kabelgebundenen Winkelschleifer kommt es wirklich auf die persönlichen Vorlieben an und darauf, wofür Sie den Schleifer verwenden werden. Wenn Sie die zusätzliche Leistung benötigen und es Ihnen nichts ausmacht, an eine Steckdose gebunden zu sein, dann wäre ein kabelgebundenes Modell die bessere Wahl. Wenn Sie mehr Bewegungsfreiheit wünschen und bereit sind, etwas mehr zu bezahlen, dann ist ein kabelloses Modell die richtige Wahl [3].

Wie wird der Akku-Winkelschleifer verwendet und gewartet?

Der Akku-Winkelschleifer ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Werkzeug, das für eine Vielzahl von Aufgaben zu Hause, in der Werkstatt oder auf der Baustelle eingesetzt werden kann. Bei richtiger Pflege und Wartung wird er viele Jahre lang zuverlässige Dienste leisten. Hier sind einige Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Winkelschleifer herausholen können:

  • Lesen Sie die Betriebsanleitung, bevor Sie die Schleifmaschine benutzen. Machen Sie sich mit den verschiedenen Teilen der Maschine und deren Funktionsweise vertraut.
  • Tragen Sie bei der Verwendung der Schleifmaschine eine geeignete Schutzausrüstung. Dazu gehören Augenschutz, Handschuhe und gegebenenfalls ein Gehörschutz.
  • Achten Sie darauf, dass die Schleifscheibe sauber und frei von Verunreinigungen ist. Prüfen Sie sie regelmäßig auf Beschädigungen oder Verschleiß. Ersetzen Sie beschädigte oder abgenutzte Scheiben sofort.
  • Verwenden Sie nur den für das zu bearbeitende Material empfohlenen Schleifscheibentyp.
  • Zwingen Sie den Schleifer niemals, schneller zu schneiden, als er dafür ausgelegt ist. Andernfalls kann der Motor beschädigt werden oder die Maschine überhitzen.
  • Lassen Sie das Mahlwerk bei längerem Gebrauch regelmäßig abkühlen. Dadurch wird seine Lebensdauer verlängert.
Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie Ihrem Akku-Winkelschleifer viele Jahre lang treue Dienste erweisen.
Mit der richtigen Pflege und Wartung wird er ein wertvolles Werkzeug in Ihrem Arsenal sein, mit dem Sie große und kleine Projekte in Angriff nehmen können. Vielen Dank für die Lektüre! Bis zum nächsten Mal, bleiben Sie sicher und schleifen Sie weiter!

Wie wird der Akku-Winkelschleifer verwendet und gewartet?

Winkelschleifer sind eines der vielseitigsten Werkzeuge, die Sie in Ihrer Heimwerkstatt haben können. Sie können für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden, z. B. zum Schleifen von Metall, zum Schneiden von Fliesen und zum Polieren von Oberflächen. Im Einzelnen können diese Geräte für solche Projekte verwendet werden:

  • Schleifen von Metall: Sie können einen Winkelschleifer mit einer Metallschleifscheibe verwenden, um Rost, Farbe oder andere Verunreinigungen von Metalloberflächen zu entfernen.
  • Schneiden von Fliesen: Wenn Sie Keramikfliesen, Stein oder Beton schneiden müssen, kann ein Winkelschleifer mit einer Diamantscheibe die Arbeit schnell erledigen.
  • Oberflächen polieren: Mit einem Winkelschleifer, der mit einem Polierschwamm ausgestattet ist, können Sie Metalle, Kunststoffe und sogar Glas polieren.

Bei so vielen Einsatzmöglichkeiten ist es kein Wunder, dass Winkelschleifer zu den beliebtesten Werkzeugen auf dem Markt gehören [4].


FAQ

Sind kabellose Winkelschleifer genauso gut wie kabelgebundene Winkelschleifer?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, denn sie hängt vom jeweiligen Modell des Winkelschleifers und von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab. Im Allgemeinen sind kabellose Winkelschleifer weniger leistungsstark als ihre kabelgebundenen Gegenstücke und haben eine kürzere Akkulaufzeit. Sie bieten jedoch den Vorteil, dass sie tragbar sind und Sie sich keine Gedanken über die Suche nach einer Steckdose machen müssen. Wenn Sie einen Winkelschleifer für schwere Arbeiten oder für längere Zeiträume benötigen, ist ein kabelgebundenes Modell wahrscheinlich die beste Wahl. Wenn Sie jedoch nur gelegentlich einen Winkelschleifer benötigen und Ihnen die Tragbarkeit wichtiger ist, dann ist ein kabelloses Modell vielleicht die bessere Wahl.

Wie lange halten kabellose Winkelschleifer?

Auch hier kommt es auf das jeweilige Modell des Winkelschleifers und die Art der Verwendung an. Wenn Sie regelmäßig Metall bearbeiten, müssen Sie den Akku wahrscheinlich häufiger aufladen, als wenn Sie den Winkelschleifer nur für gelegentliche Aufgaben verwenden. Im Allgemeinen können Sie jedoch davon ausgehen, dass ein kabelloser Winkelschleifer mehrere Stunden mit einer einzigen Ladung auskommt.

Wie wähle ich einen kabellosen Winkelschleifer aus?

Bei der Auswahl eines kabellosen Winkelschleifers sollten Sie einige Dinge beachten. Überlegen Sie zunächst, für welche Aufgaben Sie den Winkelschleifer verwenden werden und wie oft Sie ihn einsetzen müssen. Wenn Sie den Winkelschleifer nur gelegentlich benötigen, kann ein weniger leistungsstarkes Modell mit kürzerer Akkulaufzeit ausreichend sein. Wenn Sie jedoch vorhaben, den Winkelschleifer häufiger oder für anspruchsvollere Aufgaben zu verwenden, benötigen Sie ein leistungsstärkeres Modell mit längerer Akkulaufzeit.

Zweitens sollten Sie überlegen, ob Ihnen die Tragbarkeit wichtig ist. Wenn ja, sollten Sie ein kabelloses Modell einem kabelgebundenen vorziehen. Prüfen Sie schließlich die Bewertungen verschiedener Modelle, um sich ein Bild davon zu machen, welche Modelle die für Sie wichtigsten Funktionen aufweisen und welche Modelle die besten Kundenzufriedenheitswerte haben.

Bei der Wahl des besten Akku-Winkelschleifers sind so viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, dass die Entscheidung für ein bestimmtes Modell eine schwierige Aufgabe sein kann. Aber wenn Sie Ihre spezifischen Bedürfnisse im Auge behalten, sollten Sie in der Lage sein, ein Modell zu finden, das perfekt zu Ihnen passt.

Wie lange dauert es, bis die Akkus von Akku-Winkelschleifern aufgeladen sind?

Dies hängt von dem jeweiligen Modell des Winkelschleifers und der Art des verwendeten Akkus ab. Im Allgemeinen können Sie jedoch davon ausgehen, dass ein kabelloser Winkelschleifer etwa zwei Stunden benötigt, um vollständig aufgeladen zu sein.

Was kann ein Akku-Winkelschleifer durchtrennen?

Mit kabellosen Winkelschleifern kann man durch eine Vielzahl von Materialien schneiden, darunter Metall, Beton, Stein und Fliesen. Sie sind jedoch nicht ideal für das Schneiden durch dicke Metallstücke oder sehr harte Materialien. Wenn Sie durch dickes Metall oder sehr harte Materialien schneiden müssen, sollten Sie stattdessen einen kabelgebundenen Winkelschleifer verwenden.

Kann ich Beton mit einem schnurlosen Winkelschleifer schleifen?

Ja, Sie können Beton mit einem kabellosen Winkelschleifer schleifen. Bedenken Sie jedoch, dass kabellose Winkelschleifer nicht so leistungsstark sind wie ihre kabelgebundenen Gegenstücke und nicht in der Lage sind, schwere Aufgaben wie das Schleifen dicker Betonstücke zu bewältigen.

Welches ist die größte Scheibe, die ich auf einem schnurlosen Winkelschleifer installieren kann?

Dies hängt von dem jeweiligen Modell des Winkelschleifers ab. Im Allgemeinen können Sie jedoch davon ausgehen, dass ein Akku-Winkelschleifer für Scheiben mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm geeignet ist.

Warum brauchen die Akku-Winkelschleifer Pads?

Die meisten Winkelschleifer werden mit zwei Schleifscheiben geliefert: einer Grobkornscheibe für allgemeine Schleifarbeiten und einer Feinkornscheibe für präzisere Arbeiten. Wenn Sie den Winkelschleifer jedoch für Aufgaben wie Polieren oder Schwabbeln verwenden möchten, müssen Sie für diese Zwecke separate Pads kaufen.

Pads sind auch nützlich, um Oberflächen vor Kratzern oder Beschädigungen durch die Schleifscheibe zu schützen. Wenn Sie zum Beispiel Beton in der Nähe empfindlicher Geräte schleifen müssen, können Sie eine Unterlage auflegen, um die Geräte vor Kratzern oder Beschädigungen durch die Schleifscheibe zu schützen.

Kurz gesagt, Pads sind für bestimmte Aufgaben notwendig und können auch verwendet werden, um Oberflächen vor Beschädigungen durch die Schleifscheibe zu schützen.

Was ist die beste Wattzahl für einen Winkelschleifer?

Dies hängt von den spezifischen Aufgaben ab, für die Sie den Winkelschleifer verwenden werden. Wenn Sie einen Winkelschleifer nur gelegentlich benötigen, sollte ein Modell mit geringerer Wattzahl ausreichen. Wenn Sie jedoch vorhaben, den Winkelschleifer häufiger oder für anspruchsvollere Aufgaben zu verwenden, benötigen Sie ein Modell mit einer höheren Wattzahl.

Im Allgemeinen können Sie jedoch davon ausgehen, dass ein Akku-Winkelschleifer mit einer Leistung von etwa 1000 Watt für die meisten Aufgaben ausreicht.

Wie viel Ampere sollte mein Winkelschleifer haben?

Dies hängt von den spezifischen Aufgaben ab, für die Sie den Winkelschleifer verwenden werden. Wenn Sie einen Winkelschleifer nur gelegentlich benötigen, sollte ein Modell mit geringerer Leistung ausreichen. Wenn Sie jedoch planen, den Winkelschleifer häufiger oder für anspruchsvollere Aufgaben zu verwenden, benötigen Sie ein Modell mit einer höheren Amperezahl.

Im Allgemeinen können Sie jedoch davon ausgehen, dass ein Akku-Winkelschleifer mit einer Stromstärke von etwa 12 Ampere für die meisten Aufgaben ausreichend ist.

Welches ist die gängigste Größe eines Winkelschleifers?

Die beliebteste Größe eines Winkelschleifers ist das 12,5-cm-Modell. Diese Größe ist groß genug, um die meisten Aufgaben zu bewältigen, aber klein genug, um wendig und leicht zu bedienen zu sein.

Wenn Sie einen Winkelschleifer nur gelegentlich benötigen, sollte ein 12,5-cm-Modell ausreichen. Wenn Sie jedoch planen, den Winkelschleifer häufiger oder für anspruchsvollere Aufgaben zu verwenden, sollten Sie ein größeres Modell in Betracht ziehen.

Was sind die 3 Arten von Winkelschleifern?

Es gibt drei Arten von Winkelschleifern: kabelgebundene, kabellose und pneumatische.

Kabelgebundene Winkelschleifer sind die leistungsstärksten Modelle und eignen sich für schwere Aufgaben wie das Schleifen dicker Metall- oder Betonstücke. Sie sind jedoch nicht so wendig wie kabellose oder pneumatische Modelle und benötigen zum Betrieb eine Steckdose.

Kabellose Winkelschleifer sind batteriebetrieben und wendiger als kabelgebundene Modelle. Sie sind jedoch nicht so leistungsstark wie kabelgebundene Modelle und eignen sich nicht für schwere Aufgaben wie das Schleifen von dicken Metallstücken oder Beton.

Pneumatische Winkelschleifer werden mit Druckluft betrieben und sind am wendigsten. Sie sind jedoch nicht so leistungsstark wie kabelgebundene Modelle und eignen sich nicht für schwere Aufgaben wie das Schleifen dicker Metall- oder Betonstücke.

Welche Art von Winkelschleifer Sie benötigen, hängt also von den spezifischen Aufgaben ab, für die Sie ihn verwenden werden.

Wie tief kann ein 125-mm-Winkelschleifer schneiden?

Ein 125-mm-Winkelschleifer kann bis zu einer Tiefe von 55 mm schneiden. Wenn Sie tiefer schneiden müssen, müssen Sie ein größeres Modell kaufen. Im Allgemeinen sollte ein 125-mm-Winkelschleifer jedoch für die meisten Aufgaben ausreichen.

Mit welcher Schleifscheibe lässt sich Rost entfernen?

Eine Schleifscheibe mit einer Körnung von 36 entfernt den Rost. Wenn Sie eine große Fläche von Rost befreien müssen, sollten Sie einen Hochdruckreiniger mit Sandstrahlaufsatz verwenden.

Kurz gesagt, eine Schleifscheibe mit einer Körnung von 36 entfernt Rost. Für größere Flächen können Sie einen Hochdruckreiniger mit Sandstrahlaufsatz verwenden.

Kann man einen Winkelschleifer verwenden, um Rost von einem Auto zu entfernen?

Ja, Sie können einen Winkelschleifer verwenden, um Rost von einem Auto zu entfernen. Allerdings müssen Sie eine Schleifscheibe mit einer Körnung von 36 kaufen. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass Sie den Lack oder das Metall unter dem Rost nicht beschädigen. Kurz gesagt, ja, Sie können einen Winkelschleifer verwenden, um Rost von einem Auto zu entfernen. Allerdings müssen Sie darauf achten, dass Sie den Lack oder das Metall unter dem Rost nicht beschädigen.

Sind Fächerschleifscheiben gut zum Entfernen von Rost?

Ja, Fächerschleifscheiben sind gut zum Entfernen von Rost. Außerdem können sie zum Entfernen von Farbe, zum Polieren von Metall und zum Schleifen von Schweißnähten verwendet werden. Fächerschleifscheiben sind ein vielseitiges Werkzeug und können für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden.

Was sind die Zweihand-Winkelschleifer?

Zweihand-Winkelschleifer sind größer und leistungsfähiger als Einhandmodelle. Sie sind für schwere Aufgaben wie das Schleifen von dicken Metall- oder Betonstücken ausgelegt. Außerdem sind Zweihand-Winkelschleifer wendiger als Einhandmodelle und können für eine bessere Kontrolle mit beiden Händen bedient werden.

Nützliches Video: Die Besten Akku Winkelschleifer Test – (Top 5)

Schlussfolgerung Absatz

Akku-Winkelschleifer sind eines der nützlichsten Werkzeuge, die Sie in Ihrer Werkstatt haben. Dank ihrer Tragbarkeit können Sie sie problemlos überallhin mitnehmen. Es ist wichtig zu wissen, was Sie brauchen, bevor Sie dieses Produkt kaufen. Mit diesem Leitfaden und den Bewertungen wird es Ihnen leichter fallen, sich für das Modell zu entscheiden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Denken Sie immer daran, dass die Sicherheit bei der Verwendung von Elektrowerkzeugen aller Art an erster Stelle stehen sollte. Befolgen Sie die Anweisungen, die mit Ihrer Schleifmaschine geliefert werden, und tragen Sie bei der Verwendung immer eine Schutzausrüstung. Wenn Sie diese Dinge beachten, können Sie den perfekten Akku-Winkelschleifer für Ihre Bedürfnisse finden und ihn jahrelang nutzen.


Quellen und interessante Links:

  1. https://www.bobvila.com/articles/angle-grinder-uses/
  2. https://www.toolstoreuk.co.uk/article/43-how-to-choose-the-best-cordless-angle-grinder
  3. https://blog.toolden.co.uk/cordless-angle-grinders-for-sale-how-to-choose-the-best-angle-grinders/
  4. https://www.forconstructionpros.com/concrete/decorative/article/12135437/htc-professional-floor-systems-how-to-properly-maintain-your-grinder